Wellness


ÄGYPTOS – Natürlich umwickelt für eine straffe Silhouette

© ÄGYPTOS Vitalwickel Classic - straff bandagiert nach dem Vorbild altägyptischer Schönheitsrituale
© ÄGYPTOS Vitalwickel Classic - straff bandagiert nach dem Vorbild altägyptischer Schönheitsrituale

WELLNESS

Die 1994 von Werner Böttcher im Herrenberger Schulungszentrum konzipierte Behandlungstechnik der ÄGYPTOS Vitalwickel wurde über die Jahre stetig weiterentwickelt und perfektioniert. Heute ist der schwäbische Wellness-Wickel zur nachhaltigen Figuroptimierung allein in Deutschland ein in 300 Instituten gern praktiziertes Behandlungsangebot und auch international ein gefragtes Export-Package im Spa-Menü.

Von altägyptischen Schönheitsritualen inspiriert

 

Von der Sinai-Halbinsel stammt ursprünglich die spezielle ÄGYPTOS Wickelmethode, die bereits in der Antike wesentlicher Bestandteil traditioneller Schönheitszeremonien der Pharaonen-Herrscherkaste war. Getränkt in eine konzentrierte und natürlich reine Lösung aus feiner Löss-Heilerde, mineralienreichen Salzen aus dem Toten Meer und wertvollen Meeresmineralien werden von geschulten Kosmetikerinnen nach einer besonderen Anwendungstechnik Baumwollbandagen auf den gesamten Körper oder partielle Problemzonen angelegt. Die warmen, hochelastischen Wickel verbreiten während der Ruhezeit wohliges Wellnessgefühl und entspannen Körper und Geist. Aufgrund der sorgfältig abgestimmten Zusammensetzung der streng gehüteten Pflegerezeptur wirken die Vitalwickel entschlackend und remineralisierend ohne zu entwässern und zugleich pflegend und sofort sichtbar straffend bis in die tiefsten Hautschichten.

 

Bei der klassischen Wickelmethode werden 25 bis 30 Bandagen flexibel am Körper modelliert. Die etwa zweistündige Behandlung aktiviert den Lymphfluss, verbessert den Abtransport von Schlackenstoffen und festigt spürbar das Gewebe. Die intensiv entschlackende Quick-Methode erfolgt mit nur fünf Bandagen, die hierbei nicht gewickelt, sondern einfach über Arme, Oberkörper und Beine gezogen werden. Je nach individuellem Hautbefund werden drei bis fünf Ganz- oder Teilkörperanwendungen im Kur-Zyklus empfohlen; das erzielte Straffungsergebnis bleibt über mehrere Monate erhalten.

 

Naturheilkundlich bewiesene Wirksamkeit

 

Die ÄGYPTOS Vitalwickel sind seit vielen Jahren fester Inhalt im Leistungsspektrum von Kosmetikinstituten, Gesundheitseinrichtungen und Wellness-Hotels. Dabei wird die sanfte Körperbehandlung nicht nur als Wohlfühlprogramm zur allgemeinen Figuroptimierung und Gewebestraffung eingesetzt, sondern auch zur Verbesserung des Hautbildes bei Narben und Dehnungstreifen sowie als therapeutisch wirksame Methode bei allergischen Reizungen und chronischen Hauterkrankungen wie Neurodermitis, Psoriasis und Ekzemen. Noch vor der Trendwende hin zu ausgefeilten apparativen und computergesteuerten Geräteverfahren in der Cellulitebehandlung war der klassische Wellness-Vitalwickel langjährig erste Wahl im Kosmetikstudio bei Fettpölsterchen & Co. Das Geheimnis der erfolgreichen Methode liegt in ihrer natürlichen, heilkundlich erprobten Anwendungsform mit sichtbaren multiplen Erfolgsresultaten.

 

Mit naturreinen Ergänzungsprodukten wird der festigende und revitalisierende Ganzheitseffekt zuhause verstärkt. Die fein dosierten Gesichts- und Körperöle mit hochwertigen Inhaltsstoffen sind in fruchtig-frischen, sinnlich-exotischen Duftmischungen oder ganz duftneutral erhältlich und eignen sich als Zusatz in Peelings und Massageprodukten wie auch zum Duschen und Baden. Streichelzarte Haut, selbst für die Allroundpflege der Kleinsten, verspricht die duftstofffreie Seife mit sahnigem Schaum und naturmilden Zutaten aus Squalan, Vitamin E und Salzen aus dem Toten Meer. Die thermoaktive Cellulite Lotion zur Behandlung der Problemzonen an Oberschenkel und Po fördert die Mikrozirkulation, strafft und stärkt das Bindegewebe.

 

Die ÄGYPTOS Produkte und Wellnessbehandlungen sind bundesweit nur in autorisierten Kosmetikinstituten, Gesundheitscentern und Wellness-Hotels zu entdecken. Kooperationspartner in Ihrer Nähe finden Sie unter: www.aegyptos.de. /CR

0 Kommentare

VitaJuwel Luxus-Wellnesswasser mit Edelsteinen

© Foto VitaJuwel ViA Edelsteinwasser für luxuriöses Trinkvergnügen
© Foto VitaJuwel ViA Edelsteinwasser für luxuriöses Trinkvergnügen

WELLNESS

Das Familienunternehmen VitaJuwel aus Scheidegg im Allgäu ist mit seinen süperben Edelsteinprodukten und ausgezeichneten Wasserkreationen seit mehr als 10 Jahren in den erstrangigen Wellness- und Spa-Resorts der Erde vertreten. Die neuen ViA-Wassermischungen RELAX und DETOX ergänzen das gesundbewusste Wellness-Portfolio und sind ab Herbst exklusiv in den Top-Destinationen der Six Senses Hotels Resorts & Spas erhältlich.

Mit Edelsteinexpertise zum quellfrischen Verwöhngenuss

 

Die vielfältige Heilwirkung von Edelsteinen und Kristallen auf den menschlichen Organismus ist seit dem Altertum bekannt und übt seither eine ungebrochene Faszination aus. Fachexperten der Geomantie und Steinheilkunde beschäftigen sich im Zuge der globalen Rückbesinnung auf natürliche Ressourcen mehr denn je mit der wissenschaftlich anerkannten Wirkung von Edelsteinen auf das allgemeine Wohlbefinden und die Verbesserung der Lebensqualität. Der deutsche Luxusanbieter VitaJuwel hat es sich zur Aufgabe gemacht, hochwertigste Edelsteinprodukte zu entwickeln, die den Alltag nicht nur glanzvoll bereichern, sondern auch gesünder machen.

 

Die kunstvoll handgefertigten Phiolen aus tropfenförmigem Kristallglas umschließen bunt glitzernde Edelsteinmischungen mit Quarzen, Bergkristallen und sogar Rohdiamant-Zugaben. Bei VitaJuwel entstehen aus Begeisterung für die mythenumwobenen Kostbarkeiten reinste Quality-Edelwasser in Wertschätzung von sozialen und ökologischen Fair Trade-Projekten und in enger Zusammenarbeit mit namhaften Steinanalytikern und dem deutschen Institut für Edelsteinprüfung (IPI).

 

Ob Schmuckphiolen, ausgefallene Accessoires, dekorative Wasserkaraffen oder bleifreie Borosilikatglasflaschen – die clean designten Schmuckstücke sind allesamt edle Eyecatcher. Als Zusatz zum Trinkwasser verbessern die hochkarätigen und energetisierenden Mischungen die Wasserqualität, neutralisieren Schadstoffe und wirken auch in Tee- oder Weinzubereitungen verblüffend geschmacksexplosiv. Aqua-Kreationen wie Fit & Schlank, Sunny Morning oder Inner Purity sind sorgsam ausgewählt, um beim Trinkgenuss je nach Gemütszustand harmonisierende, stärkende oder vitalisierende Eigenschaften zu entfalten.

 

ViA-Premiumwasser: kostbar veredelte Fitnessdrinks

 

Die neuen Wasserveredler in den Variationen SLEEP und DETOX für die schlicht zylinderförmige 500 ml ViA-Designflasche mit hygienischem Doppelschraubverschluss entdecken die Spa-Besucher in den exklusiven Leading Hotels der Six Senses Gruppe. In der SLEEP-Mischung stecken Rosenquarz für Wärme und Liebe, Amethyst für Ruhe und Bergkristall für Klarheit. Das wohlschmeckende Trinkvergnügen verhilft zu innerer Ausgeglichenheit und erholsamem Schlaf.

 

Seltene Steine wie Sodalith für den Wasserhaushalt, Peridot für metabolische Funktionen und Bergkristall entfalten in der DETOX-Wassermischung positive Wirkungen auf den Stoffwechsel und unterstützen körpereigene Entgiftungsprozesse. Bereits nach sieben Minuten Ziehzeit ist die kräftigende Edelstein-Mixtur komplett angereichert und bereit zum sprudelnden Trinkerlebnis. Aufgrund der hohen Reinheit der Edelsteinzusätze und der speziell gefertigten Trinkgefäße wird ein Verkeimen durch mineralische Gesteinsablagerungen und Verunreinigungen ausgeschlossen. Dennoch sollten die Getränke zur optimalen Geschmacksentfaltung und Qualitätssicherung vor Genuss frisch zubereitet werden.

 

Die VitaJuwel ViA-Wasserkreationen in attraktiven Geschenkboxen mit Zubehör und weitere Edelsteinprodukte sind in den Spas der Healing Hotels of the World sowie im Onlineshop unter: www.vitajuwel.com zu entdecken. /CR

 

Infos und Pressekontakt:

 

ROUGE Public Relations, Carolin John, Bleibtreustraße 14, D-81479 München, Tel.: +49 (0) 89.74118300, E-Mail: carolin.john@rouge-pr.de, www.vitajuwel.com

0 Kommentare

alkmene – Bio-Heilpflanzenkosmetik aus Tradition

© alkmene Bio Olive Intensivcreme für Gesicht und Körper
© alkmene Bio Olive Intensivcreme für Gesicht und Körper

WELLNESS

Das Siegelsbacher Kosmetikunternehmen alkmene ist eine eigene Dachmarke der Mann & Schröder KG. In den 1970ern gegründet, besinnt sich die traditionsreiche deutsche Körper- und Haarpflegemarke auch nach dem jüngst erfolgreich vollzogenen Total-Relaunch auf ihre Wurzeln: auf die Herstellung wohltuend entspannender Qualitätsprodukte mit Kräutern und ätherischen Ölen nach altüberlieferten Rezepturen.

Starke Markenwerte für enge Kundenbindung

 

Tradition, Vertrauen und Verlässlichkeit sind bei alkmene (altgriechisch: „die Starke“) die Grundpfeiler für die Produktion naturnaher, nachhaltiger Pflegeprodukte mit bewährten Heilpflanzen aus der Region. Die nach strengen ISO-Prüfkriterien zertifizierten Kosmetika enthalten hautpflegende Substanzen, hochreine Heilpflanzenöle und Kräuterextrakte aus kontrolliert biologischem Anbau. Nachdem kompletten Makeover präsentiert sich das Wellnessprogramm für Haut und Haare nun mit überarbeiteten Formulierungen, zeitgemäßen Designs und Packages aus recycelten und umweltfreundlichen Materialien. Fünf neue Produktlinien mit 24 Neuheiten in Bio-Qualität bringen mit ganzheitlich wirksamen, natürlich hochwertigen Inhaltsstoffen Body & Soul in Balance.

 

Die kleine, feine Wellnessmarke produziert seit fast 50 Jahren Lotionen, Duschen und Wohlfühlbäder ist aber im stationären Handel nicht flächendeckend präsent und hierzulande noch ein Beautytipp für Fans veganer Kosmetik. Ökologisches Sendungsbewusstsein und ein attraktives Preisniveau sind kennzeichnend für das gesamte alkmene Produktsortiment. Die schlichten, liebevoll von Hand illustrierten Fläschchen und Tuben im typischen Apotheken-Design bestehen aus recyceltem PET-Material. Alle Produktserien sind konsequent vegan, dermatologisch getestet und frei von Parabenen, Silikonen, Mineralölen und den Sulfaten SLS und SLES.

 

Im Hautgleichgewicht mit der Kraft natürlicher Essenzen

 

Die neu überarbeitete Klassiklinie Bio Olive für trockene Haut beinhaltet eine gehaltvolle Intensiv Cremeöl Dusche, eine Intensiv Lotion, Intensiv Handcreme und eine Universalcreme für Gesicht und Körper. Bio Malve speziell für empfindliche Hauttypen präsentiert ein Trio aus Sensitiv Duschgel, Sensitiv Körperbalsam und Sensitiv Handbalsam. Bio Aloe Vera mit feuchtigkeitsspendender und beruhigender Wirkung ist eine neue Körperlinie für normale bis trockene Haut mit Pflege Duschgel und Pflege Köperlotion. Bio Neroli mit Aroma Vital Duschgel und Aroma Vital Körperlotion wurde für alle Hauttypen entwickelt.

 

Neben fünf Haarkosmetiklinien mit bedürfnisorientierten Hauptingredienzien aus Calendula, Brennnessel, Lavendel, Rosskastanie und Kamille gibt es eine große Palette an hautschützenden Ölmischungen, medizinischen Spezialpräparaten, muskelentspannenden Gesundheitsgelen, rückfettenden Relax-Bädern und Badezusätzen. Der Neuzugang Bio Fichtennadel Erkältungszeit Bad entfaltet in der Badewanne heilende Dämpfe für wohlige Tiefenentspannung und wirkt lindernd auf gereizte Atemwege.

 

Die alkmene Produktneuheiten sind ab Herbst 2017 bundesweit in ausgewählten Drogeriemärkten, Warenhäusern und im Onlineshop unter: www.alkmene.de verfügbar. /CR

 

Infos und Pressekontakt:

 

Mann & Schröder GmbH, Angelina Straub, Bahnhofstr. 14, D-74936 Siegelsbach, Tel.: +49 (0)7264 807 309, E-Mail: straub@mann-schroeder.de, www.alkmene.de

0 Kommentare

NIANCE Swiss Body Collection – Luxus + Verträglichkeit + Wirkung

© NIANCE Premium Glacier Body Cream - festigende Spa-Innovation gegen Cellulite
© NIANCE Premium Glacier Body Cream - festigende Spa-Innovation gegen Cellulite

WELLNESS

Die neuen Premium-Körperprodukte für sie und ihn der Schweizer High-Class-Marke NIANCE sind das sinnlich-verwöhnende Ergebnis höchster Spa-Expertise und basieren auf den wissenschaftlichen Erkenntnissen der hochkonzentrierten Anti-Aging-Gesichtskosmetik. Die reichhaltigen Fatburner vereinen ausgewogene Dreifach-Effekte mit sofortigen Lifting-Ergebnissen und vermitteln zugleich extraordinäres Home Spa-Feeling.

Reine Gletscherkraft gepaart mit Biotech-Wissen

 

Gehaltvoller Luxus und der patentierte Swiss Glacier Complex mit reinstem Gletscherwasser und seltenen alpinen Pflanzenextrakten– wer schon einmal in den Genuss der ultra wohltuenden, seidig-zarten NIANCE-Texturen gekommen ist, der wird diese kaum mehr missen wollen. Das Gefühl streichelweicher und unnachahmlich erfrischter Haut wird durch synergistisch gebündelte und effizient in allen Hautschichten stimulierende Hightech-Wirkstoffe verstärkt. Aus den eigenen Schweizer Laboratorien kommen multiplexe Anti-Aging-Formeln, die auch Bestandteil des selektiv ausgerichteten Spa-Konzepts sind. Die Gesichts- und Körperkosmetik wie auch speziell entwickelte Facials und Body Treatments entführen in traumschöne Relax-Welten für Wohlbefinden auf Sterne-Niveau.

 

Das neue Premium Glacier Body Serum ist das Feintuning für eine schlanke und modellierte Silhouette. Die Premiumpflege wirkt mehrdimensional mit sichtbaren Straffungseffekten. Leistungsfähige Algenextrakte sorgen für einen schnelleren Abtransport der Fettzellen, entwässern und reduzieren nachhaltig das Erscheinungsbild von Cellulite an den Problemzonen Hüfte, Bauch und Oberschenkel. Für einen optimierten Langzeiteffekt steht die Premium Glacier Body Cream, die ideal morgens und abends mit dem Serum kombiniert wird. Der reichhaltige Feuchtigkeitsbooster mit 24h-Depotwirkung aus Swiss Glacier Complex entfaltet zellregenerierende, glättende und festigende Eigenschaften. In der potenten Formulierung stecken pflanzliche und fettabbauende Schlankmacher, u. a. aus Algen, Mohn, Guarana und Cysteinsäure, die gezielt auf das Wachstum und Einlagern der Fettzellen einwirken.

 

NIANCE Men Premium Glacier Body Serum ist eine Serienerweiterung der Premium Männerlinie für anspruchsvollste Haut. In die restrukturierende Luxus-Körperpflege sind inhaltlich reine Rezepturen aus der Schweizer Hautpflegeforschung eingearbeitet. Die leichte, schnell einziehende Textur mit dezent maskulinem Duft verbessert Spannkraft und Elastizität an Bauch, Hüften und Oberschenkeln. Für gestraffte Sofortresultate und den nachhaltigen Abbau von Fettpölsterchen sorgen Inhaltsstoffe wie rosa Pfeffer, ein Koffein-Hornmohn-Komplex, Braunalgenextrakte, Guarana, Carnitin und Cysteinsäure. Das energetisierende Re-Shaping verhindert bei regelmäßiger Anwendung das Wachstum großer Fettzellen und aktiviert den Abtransport von Glycerol und Fettsäuren für eine sichtbare Reduktion des Hüft- und Bauchumfangs.

 

Wellbeing-Hautschmeichler für Genießer

 

Die neue Premium Selection in der schwarzen, mit edlem Samt ausgeschlagenen Schmuckschatulle offeriert ein de luxe Verwöhnritual für die tägliche Gesichtspflege. Drei Super-Konzentrate Premium Glacier Facial Serum, Premium Glacier Facial Cream und Premium Glacier Eye Serum sind perfekt aufeinander abgestimmt und entfalten ihre hautverjüngenden Anti-Aging-Wirkungen bereits ab der ersten Anwendung.

 

Passend zur kalten Jahreszeit verbreiten die zwei exquisiten Duftkerzen der Home Spa Collection ein stimmungsvolles Wellnessambiente. Scented Candle ELEGANCE für Damen offenbart eine sanfte Aura blumiger Aromen von Jasmin, Lilie, Rosenblüten, Zitrusakkorden, kostbaren Hölzern und Bernstein. MEN PASSION ist ein frisch-floral-würziger Duftmix mit Noten von Zitrus, Jasmin, Rosenblüten, Lilie, Zedernholz und luftigen Meeresakkorden. Die ausschließlich aus hochwertigen pflanzlichen Rohstoffen gefertigten Home Fragrances sind in schlicht schwarze und weiße Porzellangefäße gehüllt und mit gravierten Logo-Deckeln in Gold- und Silberveredelung geschmückt.

 

Das hochpreisige Markensortiment von NIANCE Switzerland ist europaweit nur in den Top Spa-Resorts und führenden Wellness-Destinationen sowie im Onlineshop unter: www.niance.ch erhältlich. /CR

0 Kommentare

Lago di Garda – Von der Sonne geküsstes Urlaubsparadies

© Italiens Gardasee - Sportparadies für Windsurfer, Segler und Mountainbiker
© Italiens Gardasee - Sportparadies für Windsurfer, Segler und Mountainbiker

WELLNESS

Zwischen den Alpen im Norden und der Po-Ebene im Süden erstreckt sich Italiens größter See: der Gardasee. Ausgedehnte Weinbaugebiete in den bewaldeten Hügeln und exotische Terrassengärten mit Zitronen- und Olivenhainen wechseln sich mit pittoresken Seebädern ab – allerorts atmet man römische Geschichte inmitten einer üppig blühenden, ganzjährig mediterranen Landschaft. Wer charmanten Individualurlaub mit Sport, Spa und Kulinarik auf Sterne-Niveau schätzt, der wird hier garantiert fündig.

Villen, Kirchen und Park-Hotels mit reicher Kulturhistorie

 

Die 3000-Seelen-Gemeinde Gargnano am Westufer des Gardasees in der Lombardei ist eine der letzten Urlaubsbastionen mit dem urigen Flair der unberührten Ursprünglichkeit. Zentral im Parco Alto Garda Bresciano gelegen, finden sich die meisten der 13 weit verstreuten Ortsteile in den grünen Hängen der Bergmassive im Landesinneren zwischen Gardasee und Lago di Valvestino. Der schmucke mittelalterliche Kernort mit der von Franz von Assisi im 13. Jahrhundert erbauten Kirche San Francesco, dem winzigen Fischerhafen und kleinen Felsenbuchten ist unterhalb steiler Felswände direkt an das Seeufer gebaut. Ob First-Class Luxusurlaub im Grand Hotel a Villa Feltrinelli mit seiner bewegten und mitunter zweifelhaften Historie, romantische Zweisamkeit im eleganten Privathotel Villa Giulia der Familie Bombardelli oder entspannte Golf-Ferien im Bogliaco Golf Resort mit neuer 18-Loch-Anlage inmitten mediterraner Vegetation – Gargnano verströmt nicht nur für Architekturbegeisterte eine magisch-poetische Faszination.

 

Nahe Salò, an der italienischen „Zitronenriviera“, liegt die Gemeinde Gardone Riviera. Viele deutsche Dichter und Denker wie Paul Heyse oder der Landschaftsmaler Ludwig Neuhoff prägten Ende des 19. Jahrhunderts das Bild des heiltherapeutischen Kurorts, die diesen aufgrund des milden Seeklimas als favorisierten Zweitwohnsitz wählten. Mondäne Hotels wie das Savoy Palace aus der glanzvollen Epoche des Fin-de-Siècle sind nostalgische Zeitreisen und lassen heute rundumverschönert und mit modernsten Wellnessmenüs den Zauber jener Ära wiederaufleben. Wer ein bisschen mehr Zeit mitbringt, der sollte unbedingt einen Abstecher zum Botanischen Garten Hruska machen. Der Wiener Aktionskünstler André Heller erwarb 1988 Land und Villa mit einer einzigartigen Teichlandschaft und botanischen Sammlung aus allen Klimazonen.

 

Auf Erlebnisrundreise von Salò bis zur Isola del Garda

 

Salò in der Provinz Brescia ist die größte und eine geschichtlich bedeutende Stadt am Westufer des Sees. Der Badeort mit seiner von Boutiquen, antiken Palästen, Jugendstilvillen und Arkaden gesäumten Uferpromenade und dem imposanten spätgotischen Dom Santa Maria Annunziata schmiegt sich malerisch in die Bucht von Salò. Die alte Hauptstadt der Magnifica Patria und mittelalterliche Visconti-Residenz war unter Mussolinis Führung deutsches Militär-Protektorat und Schauplatz des Pasolini-Films „Salò oder die 120 Tage von Sodom“.

 

Die einstige österreich-ungarische Festungsgarnison Riva del Garda befindet sich am nördlichen Seeufer im Trentino, begrenzt vom Monte Brione und dem Monte Rocchetta. Neben dem Yachthafen, der Uferpromenade und dem Wahrzeichen Torre Apponale, dem markanten mittelalterlichen Uhrturm, bietet der beliebte Touristenort unbegrenzten Wasserspaß mit Segel-Törns und Windsurfing und architektonische Hotel-Schmuckstücke wie das exquisite 5-Sterne Spa-Hotel Lido Palace im Belle-Époque-Stil. In Rivas historischen Schlössern und Gärten wandelte einst die internationale Elite und berühmte Persönlichkeiten wie Franz Kafka und Friedrich Nietzsche schätzten das heilsame Klima und den fantastischen Seeblick. Am Rande der südlichen Alpen gelegen, nähe der Brenta-Dolomiten, ist Riva del Garda mit seinem jährlichen Bike-Festival sportliches Finalziel für Transalp-Touren. Die Heckmair-Route und die Joe-Route sind anspruchsvolle Gipfelstürmer für Mountainbiker und enden in Riva.

 

Einer der schönsten historischen Gartenparks der Welt ist zweifellos der Parco Giardino Sigurtà in der Provinz Verona. Der ökologisch herausragende Landschaftskomplex am Rand der Hügel von Moreniche liegt am Südufer des Gardasees. In den 1940er Jahren kaufte Dr. Giuseppe Carlo Sigurtà das vernachlässigte Anwesen mit Renaissance-Villa, Schlösschen und Einsiedelei und verwandelte das ursprünglich unfruchtbare Ödland bei Valeggio sul Mincio zu einer 600.000 Quadratmeter großen Perle der Gartenarchitektur, welche sich noch heute in Familienbesitz befindet.

 

Isola del Garda vor Cap San Fermo, zwischen Salò und San Felice del Benaco, ist die größte der fünf Inseln im Gardasee. Franz von Assisi gründete hier an antiker Tempelstätte im 13. Jahrhundert eine Einsiedelei. Die spätere, mehrfach umgebaute Klosteranlage mit wechselvoller Geschichte war u. a. im Besitz der Adelsfamilie Borghese und ist heute Wohnsitz des italienischen Grafengeschlechts Cavazza. Der ehrwürdige Palazzo im venezianischen Stil kann besichtigt werden. Während der Sommersaison finden auf der 7 ha großen Privatinsel geführte Rundgänge und Konzert-Festivitäten statt. /CR

0 Kommentare
Blogarchiv
Special Blog Offer