Apparative Kosmetik


Philips Lumea Prestige – Profi-Haarentfernung mit dem IPL-Home-System

© Philips Lumea Prestige - IPL-Haarentfernung wie im Medical Center
© Philips Lumea Prestige - IPL-Haarentfernung wie im Medical Center

APPARATIVE KOSMETIK

Royal Philips mit Hauptsitz in den Niederlanden ist einer der führenden Anbieter in Punkto Gesundheitstechnologien für Verbraucher und Spezialist für innovative Heimpflege-Tools. Mit dem neuen Philips Lumea Prestige präsentiert das Weltunternehmen ein transportables IPL-gesteuertes Hightech-Gerät zur schmerzfreien und wochenlang zuverlässigen Haarentfernung an Beinen, Bikinizone und Achseln für die komfortable Homezone-Anwendung.

Haarlos durch den Sommer dank minutenschneller Sitzungen

 

14 Jahre Forschung und Entwicklung stecken in der brandneuen und sicherheitsgeprüften Geräteerfindung, die endlich Schluss macht mit lästigem Rasieren, Epilieren oder Wachsen. Das Philips Lumea Prestige ermöglicht bis zu acht Wochen glatte, haarbefreite Haut und reduziert zugleich das Nachwachsen der Haare um bis zu 92 Prozent. Die lichtgepulste Gerätetechnologie funktioniert ähnlich wie im Medical Center – sanfte IPL-Lichtblitze (Intense Pulsed Light) in breitspektraler Wellenlänge sorgen für eine großflächige Melaninabsorbtion unter starker Erhitzung der Haarwurzeln. Derart geschädigte Haarwurzeln werden verödet und fallen von selbst aus, zudem führt die intensive Wärmeentwicklung zu einer inaktiven Ruhephase ohne zyklisches Wachstum. Langfristig erzielt die regelmäßige Anwendung eine deutliche Haarreduktion. Das Ergebnis ist grundsätzlich abhängig von Pigmentierungsgrad und -intensität und somit eignet sich die IPL-Technik nur für dunkle Haare und helle Hauttypen. Feine Vellushaare, hellblonde, weiße, graue oder rote Haare verfügen über einen zu geringen Gehalt des Farbpigments.

 

Das Lumea Prestige sollte möglichst auf vorab rasierter oder epilierter Haut angewendet werden. Für unterschiedliche Areale wie Bikinizone, Beine und Achseln oder auch im Gesicht stehen vier verschiedene, speziell geschwungene Präzisionsaufsätze zur Verfügung – der integrierte SmartSkin Sensor steuert die Lichtintensität entsprechend dem Hautton. Größere Körperpartien können mit der voreingestellten Slide-Flash-Funktion durch schnelles automatisches Auslösen von Lichtimpulsen behandelt werden. Je nach individuellem Schmerzempfinden können hierbei ein Erwärmungsgefühl und leichtes Zwicken verspürt werden. In den ersten sechs bis acht Wochen ist eine zweiwöchige Intervallbehandlung angeraten; im Anschluss daran erfolgt eine Einzelsitzung im Vier- bis Sechs-Wochen-Rhythmus. Nach etwa drei Monaten kann bei korrekter Anwendung ein sicher haarfreies, seidig-glattes Hautresultat für maximal zwei Monate erzielt werden. Eine spezielle IPL-System-App für Smartphones übernimmt die schrittweise Behandlungsanleitung, erzeugt einen persönlichen Behandlungsplan und stellt bei Rückfragen den direkten Kontakt zum Kundenservice her.

 

Das hochpreisige Premiumgerät Philips Lumea Prestige inklusive Aufsätze, Beauty Case, Adapter und einjährige Garantieleistung ist deutschlandweit im gut sortierten Fachhandel sowie online unter: www.philips.de erhältlich. /CR

0 Kommentare

Trend at Home: Vom Micro-Needling zur Nano-Einschleusung

© SKINthings Skin Refiner Nano - neues Home-Tool zur gezielten Tiefenpenetration und Wirkstoffeinschleusung
© SKINthings Skin Refiner Nano - neues Home-Tool zur gezielten Tiefenpenetration und Wirkstoffeinschleusung

Apparative Kosmetik

Die junge Düsseldorfer Depotmarke SKINthings etabliert mit ihrem innovativen Skin Refiner Nano auf Silikonbasis eine Needling-Geräteneuheit für die einfache Heimanwendung. Das leistungsfähige Profi-Tool zur sofortigen Straffung, Porenverfeinerung und konzentrierten Wirkstoffeinschleusung können auch Kosmetik-Laien risikolos ohne fachliche Vorkenntnisse anwenden.

Hightech-Needling für die professionelle Heimpflege

 

Anders als beim klassischen Micro-Needling Pen arbeitet der SKINthings Skin Refiner Nano nicht mit Akupunktur-Metallnadeln, sondern mit speziellen Silikon-Nanospitzen zum gezielten Wirkstofftransport. Die reizarme und schmerzfreie manuelle Methode der Tiefenpenetration koppelt modernste Gerätetechnik an eine feinstoffliche Produktapplikation in Form von hochdosierten Wirkkonzentraten mit kleinstmolekularem Hyaluron für eine gleichmäßige Oberflächenbenetzung und optimale Aufnahmefähigkeit. Ultrafeine Silikonspitzen vibrieren beim Aufdrücken und erzeugen kleinste epidermale Ionenkanäle, die sich nach kurzer Zeit von selbst wieder verschließen. Das Ergebnis ist ein unmittelbarer Straffungseffekt mit intensiver Feuchtigkeitszufuhr; die Haut erscheint rosig durchblutet und prall ohne einhergehende Side Effects. Die handliche Needling-Pistole in stylishem Gold-Metallic ist zudem transportabel auf Reisen und platzsparend zu verstauen.

 

Mit dem sanften Verfahren lässt sich eine 70-prozentige Absorbtionsrate ohne Streuverlust bei der Wirkstoffaufnahme erzielen. Drei verschiedene Wirkstoffaufsätze ermöglichen dabei die langfristige Kurbehandlung ästhetisch störender Hautprobleme wie Rötungen, Hyperpigmentierungen, Unreinheiten und Spannkraftverlust. Nach der gründlichen Reinigung erfolgt die gleichmäßige Wirkstoffapplikation mit dem Skin Refiner Nano. Eventuelle Produktüberschüsse werden im Anschluss mit den Händen sanft eingearbeitet. Die Abschlusspflege aus Care Complex Creme oder Creme N°1 entfaltet nach dem Nano-Needling hautversiegelnde Effekte. Je nach individuellem Hautbedürfnis werden ein bis zwei Sitzungen pro Woche empfohlen, doch auch die tägliche Zuhause-Anwendung ist möglich.

 

Der SKINthings Skin Refiner Nano besteht aus dem Einzelgerät und einem separat erhältlichen Set aus jeweils fünf Wirkstoffaufsätzen inklusive Versiegelungscreme, bestellbar unter: www.skinthings-beautyshop.de. Ergänzende Pflegeprodukte sind deutschlandweit stationär in depotführenden Arztpraxen, Kosmetikstudios und bei Douglas zu beziehen. /CR

0 Kommentare

Philips VisaPure Advanced – Geräte-Trio aus Reinigung, Massage und Lymphdrainage

© Philips VisaPure Advanced Anti-Pollution - schwarze Aktivkohle-Sogkraft gegen Feinstaub und Schmutzpartikel
© Philips VisaPure Advanced Anti-Pollution - schwarze Aktivkohle-Sogkraft gegen Feinstaub und Schmutzpartikel

APPARATIVE KOSMETIK

Die Beauty-Sparte von Philips hat sich mit der handlichen Geräte-Innovation VisaPure Advanced ein ganz besonders funktionales Pflegesystem für die tägliche Heimanwendung ausgedacht. Das schlanke und edel designte 3-in-1-Tool reinigt die Haut gründlich von Feinstaub und Schmutzablagerungen, massiert mit festigender Doppelwirkung und minimiert Schwellungen mit erfrischendem Kühleffekt.

Power-Cleansing mit Aktivkohle

 

Das dreifach wirksame Pflegetool VisaPure Advanced richtet sich insbesondere an moderne Großstädter und definiert die tägliche Reinigungsroutine unter dem Aspekt der zunehmenden globalen Luftverschmutzung neu. In Zusammenarbeit mit Dermatologen wurde ein neuartiger Anti-Pollution Bürstenaufsatz entwickelt, dessen schwarzer Gummikern mit medizinischer Aktivkohle versetzt ist. Die starke, magnetähnlich adsorbierende Sogwirkung reinigt porentief und befreit die Haut gründlich von festsitzenden Schmutz- und Talgablagerungen. Labor-und Produkttests bescheinigen der elektrischen Bürstenreinigung eine 11 mal effektivere Reinigungsleistung als bei der herkömmlichen manuellen Gesichtsreinigung. Für das tägliche Reinigungsprogramm können die gewohnten Pflegeprodukte wie Reinigungsschaum, Cleansing Gel und Enzympeeling verwendet werden.

 

Japanische Massagetechniken und sanfte Lymphdrainage

 

Daneben strafft und durchblutet der integrierte fünfteilige Kugelmassageaufsatz mit smartem Hautzonen-Timer und zwei Geschwindigkeitsstufen. Die Doppelmassage aus muskelentspannender, faltenglättender Petrissage und sanft vibrierender Tapotement-Klopfmassage basiert auf bewährten japanischen Massagetechniken. Der glatte, kupferfarbene Fresh-Boost-Aufsatz entfaltet nach Abschluss der Kugelmassage seine angenehm kühlende und belebende Fitnesswirkung. 120 Nanovibrationen pro Sekunde regen intensiv den Lymphfluss an, entstauen, fördern den Abtransport von Schlackenstoffen und lindern sichtbar Schwellungen durch Wassereinlagerungen. Drei aufeinander abgestimmte Steps, drei individuelle Programme – Reinigung, Massage und Frischekick erfolgen dank intuitiver Erkennung von Intensität, Drehbewegung und Behandlungsdauer. Das wasserfeste und kabellose Handgerät in stylishem Flieder-Metallic verfügt über eine etwa zweiwöchige Akkulaufzeit bei regelmäßiger Nutzung.

 

Philips VisaPure Advanced ist deutschlandweit in Fachmärkten, bei Amazon und im Onlineshop unter: www.philips.de erhältlich. /CR

0 Kommentare

PMD Beauty KISS Lip Plumping System – Schöne und vollere Lippen in Rekordzeit

© PMD KISS Lip Plumping System - mit pulsierender Unterdrucktechnik zu volleren Lippen
© PMD KISS Lip Plumping System - mit pulsierender Unterdrucktechnik zu volleren Lippen

APPARATIVE KOSMETIK

Natürlich volle, faltenfreie Lippen und exakt definierte Lippenkonturen sind der Mega-Hype unter Beautynistas! Das moderne, non-invasive Hightech-Gerät KISS Lip Plumping System des US-amerikanischen Apparativspezialisten PMD mit Sitz in Draper, Utah, erfüllt den Wunsch nach sichtbaren Boost-Resultaten dank der zum Patent angemeldeten pulsierenden Vakuumtechnik. Sicher, schnell und ganz ohne ästhetisch-kosmetische Eingriffe lässt sich in bequemer Heimanwendung das Lippenvolumen vergrößern.

Der verlockende Kussmund im Visier

 

Ob cremiger Lip-Filler mit Kollagen, aufpolsternder Boost-Gloss mit Prickeleffekt oder Hyaluron-Lippenunterspritzung beim Schönheitschirurgen – volle und symmetrisch geformte Lippen mit schön geschwungenem Amorbogen für einen sexy Kussmund sind der Traum (fast) jeder Frau in jedem Alter und dafür wird auch hierzulande kräftig in die Tasche gegriffen. Der Boom der sanften und tendenziell belastungsarmen Verschönerungspraktiken hält an und so eröffnet die globale Kosmetikindustrie mit hochprofessionellen Gerätetechniken für Face & Body neue Wege in der zeit- und kostensparenden Do-it-yourself-Behandlung für Ungeübte. Das 2017 nach dreijähriger Entwicklungszeit lancierte Home-Tool KISS Lip Plumping System des populären US-amerikanischen Kleingeräteanbieters PMD folgt dem weltweiten Trend nach effizienten Spa at Home-Treatments in Profistudio-Manier. Das erste pulsierende Smart Plumping-Gerät für die sichere kosmetische Zuhause-Anwendung und ein jugendliches Erscheinungsbild der empfindsamen erogenen Zone ist weltweit in führenden Beauty Stores wie SEPHORA, ULTA BEAUTY oder bei Harrods im Sortiment.

 

Apparativer Volumen-Boost ohne Chirurgie

 

Die innovative Geräteneuheit basiert auf einer zum Patent angemeldeten, sanft pulsierenden Vakuum-Unterdrucktechnik. Das nicht invasive Heimpflege-System zur Lippenunterpolsterung aktiviert die kapilläre Durchblutung für ein frisches Lippenrot, glättet feine Linien und Fältchen und stimuliert die körpereigene Kollagenproduktion zum nachhaltigen Volumenaufbau. Kurzzeiteffekte mit bis zu vierstündiger Wirksamkeit sind bereits nach einer einzigen Zwei-Minuten-Anwendung sichtbar. Bei regelmäßiger täglicher Anwendung werden nachhaltig revitalisierende und konturverbessernde Langzeitwirkungen erzielt. Zwei Geschwindigkeitsintervalle sorgen wahlweise für einen Quick-Plumping-Effekt oder langfristig aufbauende Anti-Aging-Ergebnisse. In Kombination mit dem speziell abgestimmten Lip Plumping Serum erfolgen je nach Anleitung zwischen 10 und 20 akustische Impulssignale auf vier bis sechs genau definierten Lippenzonen. Beim korrekten Aufdrücken auf die vorab gründlich gereinigte Lippenhaut erzeugt das transportable Mini-Gerät ein enges pulsierendes Unterdruck-Vakuum mit hörbarem Signalton. Für noch prallere Boost-Effekte kann das Plumping-System auch auf den Lippeninnenseiten angewendet werden. Während der Behandlung ist ein leichtes erwärmendes Kribbeln spürbar. Das behandlungsergänzende Lip Plumping Serum mit Hyaluronsäure entfaltet ein kühlendes und minimal prickelndes Gefühl auf den Lippen.

 

Das PMD KISS Komplettset beinhaltet das Handgerät mit USB-Ladekabel, eine einjährige Garantieleistung, zwei variable Lippenaufsätze und das Lip Plumping Serum. In Deutschland ist das Kosmetik-Tool mit weiteren Behandlungsprodukten im Vollsortiment nur online unter: www.pmdbeauty.com erhältlich. /CR

0 Kommentare

CoolSculpting – Effektives Bodyforming mit Kältereizen

© CoolSculpting/ Foto Allergan - die zertifizierte N°1 Gerätemethode zum Entfernen von unerwünschten Fettpolstern
© CoolSculpting/ Foto Allergan - die zertifizierte N°1 Gerätemethode zum Entfernen von unerwünschten Fettpolstern

APPARATIVE KOSMETIK

Mehr als 80 Prozent aller Menschen wünschen sich eine ästhetisch geformte und straffe Körpersilhouette, doch die meisten haben Angst vor einem nicht ganz risikolosen operativen Eingriff. Eine schonende und vor allem belastungsarme Alternative zur Liposuction ist die CoolSculpting-Methode. Die weltweit einzige FDA-zertifizierte und N°1 Non-invasive-Gerätetechnologie im Segment Figurstyling bekämpft subkutanes Fettgewebe mittels Kryolipolyse ohne chirurgische Operation.

Innovative, non-invasive Fett-weg-Methode

 

Havard-Wissenschaftler entwickelten die klinisch geprüfte Bodyforming-Methode Kryolipolyse, die kleine bis moderate Fettansammlungen der Unterhaut (Subkutis) mit gezielter Kälteeinwirkung nachhaltig eliminiert. Das Funktionsprinzip basiert auf der medizinischen These, dass subkutanes Fettgewebe durch Kältereize stärker geschädigt wird, als das umliegende Bindegewebe mit Nerven und Blutgefäßen. CoolSculpting nutzt spezielle Applikatoren, die mit leichtem Unterdruck das ästhetisch störende Fettgewebe ansaugen. Die lokalen Unterhautfettzellen (Adipozyten) werden in einem genau eingestellten Zeitfenster intensiv gekühlt und dadurch langfristig abgetötet. Dauerhaft geschädigte Fettzellen werden sukzessive abgebaut und die Fettschicht somit messbar reduziert. Für die geprüfte Sicherheit sorgt die patentierte Freeze Detect-Technologie – bei drohender Unterkühlung schaltet sich das Gerätesystem automatisch ab. Weich gepolsterte Gelpadauflagen schützen die Haut zusätzlich vor Erfrierungen.

 

Mehr als 7 Millionen weltweit erfolgreich durchgeführte Behandlungen und etwa 50 wissenschaftlich dokumentierte Publikationen machen das nicht-invasive, mehrfach New Beauty Award-ausgezeichnete Verfahren zu einer beliebten apparativen Med-Behandlung zur gezielten Figurformung bei Frauen und Männern. Markenbotschafter und Top-Sportler wie der Eiskunstläufer Johnny Weir und Elite-Golfer Ian Poulter unterstützen daneben das mediale CoolSculpting-Kampagnenprojekt „Not Cool vs. Cool“. Die risikoarme und hautschonende Bodystyling-Methode hinterlässt bei optimalem Behandlungsverlauf keine sichtbaren Narbenbildungen. Erste Ergebnisse in der ästhetisch modellierten Fettreduktion zeigen sich nach drei bis fünf Wochen. Das je nach individuellem Erscheinungsbild und vorliegendem Schweregrad variierende Endergebnis ist nach etwa drei Monaten zu erwarten. Auch die Dauer der Einzeltherapie schwankt je nach Größe und Umfang der betroffenen Hautareale zwischen 35 und 70 Minuten.

 

Zertifiziertes Re-Contouring für Gesicht und Körper

 

Die hochpreisige Kryolipolyse wird von regelmäßig geschulten Fachärzten durchgeführt. Ein vorab definierter und maßgeschneidert bedürfnisorientierter Diagnose- und Behandlungsplan sorgt hierbei für eine vertrauensvolle Patientenbindung und bestmögliche Resultate. Nicht nur klassische Problemzonen und Cellulite an Bauch, Beinen und Po, sondern auch unerwünschte Fettansammlungen an Doppelkinn, Armen, Brust und Rücken, können dank verschiedener Applikatoren von Mini- bis Maxigröße wirkungsvoll behandelt werden. CoolSculpting ist eine Referenz-Marke im Portfolio der Allergan plc. Das global operierende Pharmaunternehmen mit Sitz in Irland ist Spezialist für führende best-in-class-Medizinprodukte und Therapieinnovationen.

 

Das CoolSculpting-Ärzteverzeichnis für bundesweit praktizierende Ästhetik-Mediziner ist unter: www.de.find.coolsculpting.com abrufbar. /CR

0 Kommentare

NEUTROGENA visibly clear – Die Anti-Akne-Lichttherapie

© NEUTROGENA visibly clear Anti-Akne-Maske - mit kombiniertem Rot- und Blaulicht kontra Akne
© NEUTROGENA visibly clear Anti-Akne-Maske - mit kombiniertem Rot- und Blaulicht kontra Akne

APPARATIVE KOSMETIK

Das 1930 gegründete Unternehmen NEUTROGENA mit Sitz im kalifornischen Los Angeles konzentriert sich seit der ersten bahnbrechenden Kosmetikinnovation - ein mild klärendes, nicht austrocknendes Wasch-Syndet -, auf die Entwicklung von effektiven Cosmeceuticals für ein reines und porentief klares Hautbild. Auch mit der neuesten Geräte-Revolution visibly clear Lichttherapie Stick für die praktische Heimanwendung kann junge Haut im Turbo-Tempo wieder pickelbefreit leuchten.

10-Minuten-Treatment für zuhause

 

Im Zeitalter der blitzschnellen elektrischen Super-Tools fürs Home Spa darf eine rasch wirksame Anti-Akne-Therapie nicht fehlen! NEUTROGENA kreierte bereits 2017 eine spezielle tragbare Hightech-Maske für leichte bis mittelschwere Akneformen, die an die LED-Lichttherapie in Kosmetikstudio oder Hautarztpraxis angelehnt ist. Hierbei wirken genau dosiertes Rot- und Blaulicht, um das Ausbreiten von Aknebakterien und Entzündlichkeiten zu unterbinden. Rotlicht mindert Entzündungsherde; kaltes Blaulicht tötet Bakterien ab. Klinische Studien belegen eine deutliche Verbesserung der Aknesymptome und des allgemeinen Hautaussehens. Bei 98 Prozent der jungen Probanden konnte nach 12 Wochen Therapiedauer ein zufriedenstellender Behandlungserfolg verbucht werden. Akneschübe wurden signifikant reduziert. Die weiße visibly clear Gesichtsmaske mit Sehschlitz, einem Ohrbügel für optimalen Sitz und integriertem Handstück sieht zudem extra spacig aus.

 

Anti-Pickel-Technik aus der Med-Praxis

 

Nach dem gleichen LED-Funktionsprinzip wirkt der neue visibly clear Lichttherapie Stick. Der superhandliche Mini-Stylo arbeitet punktgenau lokal und behandelt einzelne Pickel und Pusteln direkt am Ursprung. Die Gerätetechnologie hemmt das Bakterienwachstum ganz ohne Chemikalien und aggressive UV-Strahlen. Eine tägliche 2-Minuten-Behandlung pro Pickel reicht schon aus, damit das Hautbild nach wenigen Anwendungen klarer und porenverfeinerter aussieht. Das dermatologisch geprüfte Power-Tool ist bestens verträglich, wirkgenau effektiv und bietet weitere Vorteile gegenüber Peel-off-Masken oder Spezialpeelings – es ist hygienisch, praktisch überall einsatzbereit und zeitsparend.

 

Abgerundet wird das moderne visibly clear-Konzept mit einer fünfteiligen Gesichtslinie. Die milde, porentief klärende Anti-Pickel-Linie für jugendliche Aknehaut basiert auf der erprobten ClearDefend Technology, welche essentielle Nährstoffe erhält und die natürliche Hautschutzbarriere bewahrt, ohne austrocknende und irritierende Nebenwirkungen. Salicylsäure, hautverfeinernde Aktivstoffe und schmutzanziehende Mizellenpartikel sorgen bei regelmäßiger Anwendung für ein mattiertes und porensauberes Hautbild.

 

Das NEUTROGENA visibly clear-Sortiment ist im Vertrieb der Johnson & Johnson GmbH im depotführenden Fachhandel und online unter: www.neutrogena.de erhältlich. /CR

0 Kommentare

JEAN D’ARCEL ARCELMED – Synergie aus Kosmetik und ästhetischer Medizin

© JEAN D'ARCEL ARCELMED - fünfteiliges Kennenlernset im Beautycase
© JEAN D'ARCEL ARCELMED - fünfteiliges Kennenlernset im Beautycase

APPARATIVE KOSMETIK

Mit dem professionellen Pflegesystem ARCELMED schuf der deutsche Kosmetikexperte JEAN D’ARCEL Cosmétique ein durchdachtes Ganzheitsprogramm für zuhause, das eng an die dermo-kosmetischen Geräteverfahren im Institut gekoppelt ist und deren Behandlungserfolge nachhaltig verlängert. Wir stellen Ihnen die Power-Cosmeceuticals und studioexklusiven Apparativ-Trends im Bereich Medical Beauty vor.

Konzentrierte Cosmeceuticals in Ergänzung zur Hightech-Behandlung

 

Aus dem Zusammenschluss von Kosmetologie, Dermatologie und ästhetischer Chirurgie entstand das Medical Beauty-Konzept ARCELMED für Partnerinstitute und Spas. Entwickelt von JEAN D’ARCEL Cosmétique und Spezialisten einer Freiburger Klinik für ästhetisch-plastische Chirurgie, unterstützt das Pflegesystem für die Heimanwendung die apparativen Behandlungsergebnisse und sorgt zugleich für einen sicheren irritationsfreien Behandlungsablauf und optimierten Behandlungszyklus. Die 16-teilige Komplettlinie mit sechs neuen Ergänzungsprodukten ist auf die spezialisierten, nicht-invasiven Studioverfahren abgestimmt und bietet Problemlösungen zur Bekämpfung von altersspezifischen Hautindikationen wie Falten, Mimikfältchen, Narben, Großporigkeit, Konturverlust sowie Spannkraft- und Elastizitätsminderung. In der ARCELMED-Pflegelinie sind ausgewählte Biotech-Rezepturen enthalten, die gänzlich auf Silikone, Mineralöle, Konservierungsstoffe und Duft- und Farbstoffzusätze verzichten. Vom wasserlöslichen 2-in-1-Reinigungsöl Dermal Oil Cleanser, über den hautverfeinernden Fruchtsäurekomplex Dermal AHA Effect Cream, bis hin zur Sonnencreme Dermal Sun Protection SPF 50 mit hohem UVA- und UVB-Schutzschild erfüllen die Produkte alle Anforderungen an moderne Dermokosmetik für die tägliche Anwendung.

 

Medical Beauty: neue Gerätesysteme für Gesicht und Körper

 

Hocheffektive Vitalbehandlungen im Gesicht verspricht das multifunktionale Gerätesystem MultifacePro. In der kompakten Technologie mit einer übersichtlichen Displayanzeige steckt ein leistungsstarker Behandlungsprofi für fünf verschiedene Apparativanwendungen. Bipolare Radiofrequenz, nadelfreie Elektroporation, autopolare Iontophorese, Plasma sowie Rot- und Blaulichtwärmetherapie sind hiermit möglich. Für das schmalere Investitionsbudget eignet sich der MultifacePlus mit drei Gerätefunktionen. Das flexibel rollbare Center-Modul Body+FacePro kombiniert effektive Gesichts- und Körperbehandlungen mit vier Funktionen und drei verschiedenen Radiofrequenzstärken. Figuroptimierung und Cellulitetherapie sind hiermit genauso praktizierbar wie gezielte Narben-, Falten- und Konturbehandlungen.

 

Mit dem handlichen MultiNeedlingPro setzt die Kosmetikerin auf ein kosmetisches, nicht-invasives Multi-Lifting-Gerät zur optimalen Wirkstoffpenetration, Aktivierung des Kollagen- und Elastinaufbaus und Verbesserung der Oberflächenstruktur. Die drei integrierten Ultraschallfunktionen Derma-Peel, Micro-Lifting und Dermal-Repair sorgen für eine tiefgreifende Einschleusung behandlungskompatibler hydrophiler Wirkstoffe. Das platzsparende MicroSono C1100 ist ein technisch ausgereiftes Kombigerät aus Mikrodermabrasion und Ultraschall mit mechanischem, biochemischem und thermischem Wirkbereich. Die voll digitalisierten Anwendungsgebiete umfassen die Behandlung lichtgeschädigter Haut, von Hyperpigmentierung, Age Spots, großen Poren, Narben sowie Linien und Falten. Mittels der Ultraschallfunktion werden die nachfolgende Wirkstoffeinschleusung optimiert und der Lymphabtransport und die Blutzirkulation angeregt.

 

JEAN D’ARCEL ARCELMED ist deutschlandweit in Instituten, Spas und im Onlineshop unter: www.jda.de zu beziehen. Studioexklusive Behandlungsprogramme sind nur in autorisierten Partnerinstituten buchbar. /CR

 

Kontakt und Studiofinder:

 

JEAN D’ARCEL Cosmétique GmbH & Co. KG, Im Fuchseck 10-12, D-77694 Kehl-Bodersweier, Tel.: +49 (0) 78 53/92 73-0, email: info@jda.de, e-shop: jda24.de

0 Kommentare

VisoRelax – Das Wake-up-Ritual für eine fitte Augenzone

© B.Kettner VisoRelax - Home Spa-Training für faltenfrei strahlende Augen
© B.Kettner VisoRelax - Home Spa-Training für faltenfrei strahlende Augen

APPARATIVE KOSMETIK

Medizinisch-kosmetische Technologien für den Hausgebrauch in bewährter und ausgezeichneter Institutsqualität – das ist die Spezialität des Sulzheimer Kleingeräteanbieters B.Kettner. Die handlichen, klinisch geprüften Kraftpakete für Gesicht und Körper erfüllen höchste Sicherheitsstandards und ermöglichen professionelles Arbeiten mit vielfältigen Anwendungsbereichen. Für nebenwirkungsfreies Power-Lifting der Augenpartie sorgt das Wärme- und Mikrostromgerät VisoRelax.

Smartes Anti-Aging-Training für die Augenzone

 

Das von „dermatest“ mit sehr gut bewertete Beauty-Tool ist zugleich Gewinner des „red dot“-Design-Awards 2016. VisoRelax arbeitet mit galvanischer Mikrostromtechnik und sanfter Wärmetherapie und wurde speziell für die Kurzanwendung im sensiblen Augen- und Jochbeinbereich entwickelt. Das ergonomische Kleingerät mit Titanbeschichtung und Auto-off-Signalmodus funktioniert kabellos und ist dank der bis zu dreistündigen Akkulaufzeit auch auf Reisen schnell einsatzbereit. Sanfte Kreisbewegungen erzeugen eine angenehme, leicht kribbelnde Erwärmung mit spürbarem Erholungseffekt bei ermüdeten, strapazierten Augen. Durch die regelmäßige Massageanwendung werden die Mikrozirkulation verbessert, der Lymphfluss angeregt, Hyperpigmentierungen gemildert sowie Falten und Linien deutlich geglättet.

 

In Kombination mit einer Wirkstoffapplikation aus Serum, Konzentrat, Maske oder Augencreme kann der glättende und abschwellende Relax-Effekt zusätzlich verstärkt werden. Wärme und gezielte, niedrigfrequente elektrische Stromimpulse bewirken zudem eine erhöhte Wirkstoffaufnahme und Penetrationsfähigkeit auf Zellebene.

 

Das zertifizierte Beauty-Gerät kann ohne Vorkenntnisse für jedes Hautbedürfnis angewendet werden und wird im Komplettset mit Ladekabel, Handbuch und der ionisierbaren, abschwellenden B.Kettner Augenpflege Eye Contour Serum im 15 ml Pumpspender ausgeliefert.

 

VisoRelax von B.Kettner ist in Deutschland im autorisierten Fachhandel und im Onlineshop unter: www.bkettner.com zu beziehen. /CR

0 Kommentare

NOVAFON SKINOLOGY – Zelluläre Tiefenstimulation mit Schallwellentherapie

© NOVAFON pro SKINOLOGY - vertikale Vibrationstherapie mit Schallwellen für Studio und Spa
© NOVAFON pro SKINOLOGY - vertikale Vibrationstherapie mit Schallwellen für Studio und Spa

APPARATIVE KOSMETIK

NOVAFON, der Weinstädter Gerätespezialist für neurologische und orthopädische Erkrankungen, produziert bereits seit mehr als 40 Jahren ISO-zertifizierte Medizinprodukte und geprüfte Therapiegeräte zur Gesunderhaltung und lokalen Schmerzreduktion. Mit der Entwicklung der SKINOLOGY-Vibrationsbehandlung präsentiert das deutsche Unternehmen jetzt erstmals eine effektive Med-Neuheit für den Praxisalltag von Kosmetik- und Spa-Fachprofis.

SKINOLOGY für Faltenbehandlung und Muskelentspannung

 

Sanft, effizient und erstaunlich leise – das handliche NOVAFON pro ist ein modernes mechanisches Multizonengerät mit vielseitigen Anwendungsbereichen, das speziell für die Kosmetikkabine funktional aufgerüstet wurde. Anders als bei Ultraschallwellen sind hierbei die Vibrationen wohltuend spürbar. In zwei variablen Frequenzen von 50 und 100 Hz im Hörschallbereich ermöglichen diese eine angenehm anregende Vibrationsmassage vom leichten pulsierenden Klopfen bis zur rhythmischen Intensivmassage. Das innovative Extra: Die SKINOLOGY-Schallwellentherapie erzeugt vertikale Vibrationen auf Nerven, Muskeln und Lymphe bis auf tiefe Zellebenen, die eine manuell ausgeführte Massage nicht erreichen kann.

 

Durch die kontinuierliche gleichmäßige Wellenbewegung erfolgt eine abwechselnde Kompression und Relaxation der Zellen für den Abtransport von Schlackenstoffen, eine erhöhte Mikrozirkulation und Sauerstoffaufnahme. Ausgeprägte, tiefe Falten sind dank der senkrechten Vibrationsschwingungen bis an den Ursprung erreichbar und selbst Verzuckerungen werden gelöst. Die Tiefenstimulation von Haut und Gesichtsmuskulatur sorgt schon nach der ersten Behandlung für ein frisches und straffes Hautaussehen und intensive Repair-Effekte durch die optimale Penetration von Seren, Konzentraten und Cremes. Bei regelmäßiger Anwendung im empfohlenen Intervallzyklus erscheinen Falten und Linien deutlich geglättet, Schwellungen minimiert, der Hautton revitalisiert und die Gewebestruktur verbessert.

 

Wissenschaftlich erprobte Hightech im Kosmetikinstitut

 

Die NASA setzt seit Jahren Vibrationstechnik mittels Schallwellen ein, um Knochenschwund bei aktiven Astronauten vorzubeugen und deren Muskelkraft zu erhöhen. Darüber hinaus wird dieses Verfahren zudem erfolgreich von Logopäden, Ergotherapeuten und Heilpraktikern nach operativen Eingriffen zur lokalen Schmerztherapie angewandt. Dank der sicheren und zertifizierten Anwendung made in Germany sind die positiven Wirkweisen für die Gesunderhaltung von Haut und Muskeln ein Zugewinn für Kosmetikinstitute und Medical Spas. Auch für Selbstanwender ist die Vibrationstherapie zuhause praktizierbar. Der Behandlungsplan umfasst in Phase 1 die Vorbereitung mit der Muskellockerung und Durchblutungsanregung. In Phase 2 erfolgt die partielle Falten- und Konturbehandlung mit der Einschleusung von Seren und Ampullen. Phase 3 bildet den Abschluss mit einer tiefenstimulierenden Entspannungsmassage.

 

Das ergonomische Leichtgewicht wiegt nur 250 Gramm und ist sofort rentabel und platzsparend einsetzbar – ganz ohne Schulung und Zertifikat. Ein zugehöriger Teller- und Kugelaufsatz sorgt für sanfte mechanische Schwingungen und erlaubt klein- und großflächiges Arbeiten im Gesicht, am Hals und Dekolleté zur gezielten Muskelstraffung, Faltenbehandlung oder Entspannung der Mimik-Muskulatur. /CR

 

Weiterführende Informationen und Kontakt:

 

NOVAFON GmbH, Daimlerstr. 13, D-71384 Weinstadt, Tel.:+49 (0) 7151-133970, E-Mail: info@novafon.de, www.skinology.novafon.de

0 Kommentare

Esthelogue Lasersysteme und nicht-invasive Verfahren für Kosmetikinstitute

© Esthelogue High Tech Beauty - Lasersysteme und Kosmetikprodukte für Studio und Praxis
© Esthelogue High Tech Beauty - Lasersysteme und Kosmetikprodukte für Studio und Praxis

APPARATIVE KOSMETIK

Esthelogue ist ein junges Tochterunternehmen der weltweit langjährig etablierten Asclepion Laser Technologies Gruppe aus Jena, das sich auf den Vertrieb hochwertiger, klinisch geprüfter Lasersysteme für den modernen Praxis- und Institutsalltag spezialisiert hat. Der führende Geräteanbieter und Vertrieb von kosmetischen Vor- und Nachsorgepräparaten steht mit seinem fortschrittlichen Ganzheitskonzept für das neue Ideal einer maßvoll und natürlich-ästhetisch modellierten Schönheit.

Neue Horizonte für Beauty Professionals

 

Mit seinen bahnbrechenden Technologien ist Esthelogue High Tech Beauty inzwischen führender Anbieter von profitabel behandlungserweiternden Komplettsystemen für Beauty-Profis. Auch das speziell geschulte Trainingsteam für die kontinuierliche und generell kostenfreie Aus- und Weiterbildung mit umfassender Werbeunterstützung besteht aus Fachkräften mit langjähriger Kosmetikerfahrung. 2011, mit der Präsentation des von Asclepion entwickelten Diodenlasers MeDioStar NeXT in deutscher Premiumqualität, eroberte das Unternehmen die Pole Position im Bereich der sicher zertifizierten, schonenden und gewerblich rentablen Lasergeräte-Performance. Europaweit arbeiten heute mehr als 1.000 dermatologische Praxen, Medical Center und Kosmetikinstitute mit Hightech-Lasersystemen aus dem stetig wachsenden Markenportfolio.

 

Multi-Behandlungsspektrum für Haut und Haare

 

Zu den exklusiven Technologien gehören Laserverfahren für Gesicht und Körper – von der Entfernung unerwünschter Haare und Tattoos, über Akne- und Gefäßbehandlungen, bis hin zur Hautverjüngung mit Jungbrunneneffekt. Zudem umfasst das Repertoire auch nicht-invasive Techniken wie apparative Cellulitetherapie, Bodystyling sowie Infrarot- und Radiofrequenzbehandlungen für den lukrativen Institutszugewinn. Multiple Anwendungsbereiche sind mit nur einer Geräteinvestition problemlos möglich.

 

Effizient und vielseitig, dazu schmerzarm und kompatibel – der MeDioStar NeXT PRO Hochleistungs-Diodenlaser überzeugt in der Epilation genauso wie bei der Aknetherapie, der Hautverjüngung und in der Behandlung von Gefäßveränderungen wie Couperose und Besenreisern. Dabei ermöglicht die variable MeDioStar NeXT PRO-Serie mit einem homogenen, großen Spot und dem SmoothPulse-Modus eine besonders schnelle, punktgenaue und ergebnisorientierte Behandlung, unabhängig vom Hauttyp. Das Hochleistungs-Peltier sowie das in den Handstücken integrierte Kühlungssystem minimieren das Nebenwirkungsrisiko und machen die Anwendung selbst in sensiblen Zonen für die Patienten sicher und komfortabel. Langfristig haarbefreite Ergebnisse sind hier auch an Rücken und Beinen sichtbar – ideal auch für die dunklen Phototypen V und VI.

 

Ungeliebte Tattoos und Permanent Make-up lassen sich mit dem Q-Switch-Laser Studio entfernen. Dank großer und homogener Spots arbeitet der Laser extra hautschonend. Je nach Erscheinungsbild und Pigmentqualität sind durchschnittlich vier bis sechs Einzelsitzungen notwendig. Optimale Ergebnisse werden bei einheitlich blauen und schwarz gezeichneten Tattoos erzielt. /CR

 

Weitere Informationen und Kontakt für den deutschsprachigen Raum:

 

Asclepion Laser Technologies GmbH, Brüsseler Str. 10, D-07747 Jena, Tel.: +49 (0) 3641 7700100, Fax: +49 (0) 3641 7700 102, E-Mail: esthelogue@asclepion.com, www.esthelogue.de

2 Kommentare
Blogarchiv Magazin just me & beauty