Weleda Skin Food – Nährende Kraftformeln mit anthroposophischem Ansatz

© Weleda Skin Food - aromatische Green-Power mit Kamille und Stiefmütterchen
© Weleda Skin Food - aromatische Green-Power mit Kamille und Stiefmütterchen

KOSMETIK

Der Schweizer Weltmarktführer Weleda für NATRUE-zertifizierte Naturkosmetik bereichert seine Produktpalette jetzt um drei Neuzugänge für sehr trockene und raue Haut. Rund um den 1927 entwickelten, familienerprobten Pflegeklassiker Skin Food in unveränderter Pflanzenrezeptur entstand eine extra nährende und multifunktionale Intensivlinie für Gesicht und Körper.

 

Leitpflanzen-Kosmetik für jedes Hautalter

 

Die Unternehmensphilosophie „Im Einklang mit Mensch und Natur“ ist bei Weleda keine bloße Worthülse. Das 1921 von Medizinerin Dr. Ita Wegmann, Chemiker Dr. Oskar Schmiedel und Philosoph Dr. Rudolf Steiner im Schweizer Arlesheim gegründete Weltunternehmen praktiziert seit knapp einem Jahrhundert sehr erfolgreich seinen ganzheitlich-anthroposophischen Pflegeansatz. Pharmazeutische Medizin, klassische Naturheilkunde und spirituell begründete, rhythmische Behandlungsimpulse gehen hierbei Hand in Hand. Vier kosmetisch wertvolle, linienspezifische Leitpflanzen, eingeteilt in rhythmische Jahrsiebte, stärken Physis, Geist sowie „höheres Ich“ und stimulieren zugleich die körpereigenen Selbstheilungsprozesse.

Iris entwickelt ab Hautalter 21+ feuchtigkeitsspendende Eigenschaften, Wildrose bewahrt ab 28+ die jugendliche Vitalität, Granatapfel schenkt ab 42+ intensiv antioxidative Effekte und Nachtkerze revitalisiert ab 56+ reife, anspruchsvolle Haut.

 

Damit die Haut gesund bleibt

 

Neben der achtsamen Gewinnung, schonenden Verarbeitung und nachhaltigen Rohstoffauswahl steht bei Weleda seit jeher die exzellente, NATRUE-zertifizierte Qualität im Mittelpunkt. Viele Produkte aus dem riesigen Portfolio sind bereits seit den frühen Anfängen im Stammsortiment und heute weltweit beliebte Evergreens. So auch die reichhaltige Nährende Intensivpflege Skin Food für besonders trockene, stark beanspruchte Haut. Die bewährte grüne Powerformel für die vielseitige Anwendung bei spröden Lippen, rauen Ellenbogen oder strapazierten Füßen enthält hochwertige Pflanzenauszüge aus Kamille, Rosmarin, Calendula und Stiefmütterchen. Für den belebenden Duft-Kick sorgt eine natürliche Aroma-Komposition aus süßer Orange, aromatischem Lavendel und balsamischer Benzoe.

 

Neu seit März ist die leicht texturierte und erfrischende Gesichtscreme Skin Food Light. Die schnell einziehende, seidige Formel unterstützt die gesunde Hautversorgung mit Bio-Sonnenblumenöl und Extrakten von Rosmarin, Calendula und Stiefmütterchen. In der veganen, intensiv nährenden Body Butter entfalten Bio-Sheabutter und Kakaobutter einen zartschmelzenden Wohlfühleffekt nach dem Duschen. Reparierende Soforthilfe für trockene, spröde Lippen schenkt die Lip Butter in handlicher Tubenform. Angereichert mit hydratisierenden Pflegeölen und natürlichen pflanzlichen Wachsen schützt diese die empfindliche Lippenhaut und glättet mit zartem Glosseffekt.

 

Mit der neuen limitierten Summer Garden Shower-Edition startet Weleda spritzig-exotisch in die Sommerzeit. Die cremig-zarte Verwöhndusche aus reinen Pflanzenölen, natürlichen ätherischen Ölen und milden Zuckertensiden pflegt hautsanft und duftet betörend nach Zitrone, Ylang-Ylang und Copaiba.  

 

Weleda Skin Food ist wie das gesamte Sortiment bundesweit in Naturshops, Warenhäusern und online unter: www.weleda.de erhältlich. /CR

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Michaele (Sonntag, 30 Juni 2019 09:02)

    Super Artikel,toll beschrieben

  • #2

    Die Redaktion (Sonntag, 30 Juni 2019 09:37)

    Vielen Dank für den netten Kommentar, liebe Michaele! Gruß aus Hamburg

  • #3

    Norma (Donnerstag, 01 August 2019 08:04)

    Super Artikel,werde es bestimmt ausprobieren.