VIP-Shooting im Hamburger Beauty Spa HautKultur

© HautKultur/ Foto Lars Krux - Hamburger Top-Wohlfühladresse in Sachen Schönheit rund um Inhaberin Soraya Hajibigli und ihr Kosmetikteam
© HautKultur/ Foto Lars Krux - Hamburger Top-Wohlfühladresse in Sachen Schönheit rund um Inhaberin Soraya Hajibigli und ihr Kosmetikteam

EXPERTENFORUM

Schauspielerin Yasmina Filali und Model Marie Amière sind begeisterte Kunden des Beauty Hotspots HautKultur im schicken Hamburger Stadtteil Rotherbaum. Im Interview mit Flötgen BEAUTY & LIFESTYLE PR verraten die zwei prominenten Nordlichter, was sie am trendigen Hollywood-Treatment HydraFacial und dem holistisch ausgerichteten BEWEI Body Concept schätzen.

Für euch beide ist HautKultur schon viele Jahre ein Ort, den ihr sehr gern besucht, richtig?

 

Marie Amière: Als Model und gesundheitsbewusster Mensch achte ich sehr auf meinen Körper. Bei HautKultur kann ich entspannen. Die BEWEI Body & Face und HydraFacial Behandlungen sind mein kleines Beauty-Secret.

 

Yasmina Filali: Inhaberin Soraya Hajibigli und ihr Team haben einen ganz besonderen Flecken Erde geschaffen. Jeder Besuch ist wie ein Kurzurlaub. Das Fachwissen und die Treatments können sich mit den besten Beauty-Hotspots der Welt messen.

 

Wir durften während eurer Treatments dabei sein, was ist das Besondere an HydraFacial?

 

Marie Amière: Super Glow & frisches Aussehen. Perfekt für mich vor einem wichtigen Event.

 

Yasmina Filali: Es ist eines der Treatments von denen man lange etwas hat. Auch nach zwei Wochen sehe ich frisch und entspannt aus.

 

Und bei BEWEI Body?

 

Marie Amière: Man ist total entspannt, allein schon, weil man für 45 Minuten das Handy ausschalten muss. Natürlich funktioniert es nur optimal, wenn man die Ernährung gut einhält. Aber ich sage immer: BEWEI Body ist SCHLANK im Schlaf!

 

Yasmina Filali: Mir hat BEWEI vor allem bei meinen Allergien geholfen. Ich muss deutlich weniger und seltener Medikamente nehmen.

 

Ihr umgebt Euch täglich mit "Schönheit" - was macht sie aus?

 

Marie Amière: Jeder kennt das Sprichwort "Wahre Schönheit kommt von innen." Wir müssen uns in unserer Haut wohlfühlen und dann strahlen wir das auch aus. Dazu gehören für mich ganz klar Body-Treatments aus Expertenhand. Aber auch 2-3 Liter Wasser am Tag und eine ausgewogene Ernährung.

 

Yasmina Filali: Schönheit ist sicher nichts, was man mit Make-up oder Kleidung erreicht, sondern eher eine Geisteshaltung. Man sollte einfach entscheiden: So ich bin jetzt schön, egal was das gängige Schönheitsideal ist oder wie das Model auf dem Cover eines Beauty-Magazins aussieht.

 

Quellenverweis: Das Interview führte Flötgen BEAUTY & LIFESTYLE PR.

 

Im Behandlungsfokus: die Geräte-Innovationen HydraFacial und BEWEI Body Concept

 

Die HydraFacial-Behandung ist völlig schmerzfrei und non-invasiv – im Gegenteil: Man spürt förmlich, dass man sich und seiner Haut etwas Gutes getan hat. Für den US-amerikanischen Schauspiel-Star und Oscar-Gewinner Matthew McConaughey ist das HydraFacial sogar „Sex für die Haut“. Sie fühlt sich frisch und prall an, so dass man direkt im Anschluss wieder unter Menschen gehen kann, ohne sich über das Aussehen Gedanken machen zu müssen. Aber was ist jetzt das Geheimnis von HydraFacial?

 

Die spezialisierte Gesichtsmethode aus bis zu neun komplexen Behandlungsschritten kombiniert die Hautabtragung (Abrasion), Tiefenausreinigung und Dermalinfusion (Einschleusung) von Antioxidantien, Vitaminen und Hyaluron sowie hochintensiven Wirkstoffampullen. Ergänzt wird das multifunktionale Hightech-Treatment durch eine Lymphdrainage und mehrfarbiges Kaltlicht mittels LED-Lichttherapie in genau dosierten Wellenlängen. Da alles harmonisch aufeinander abgestimmt ist, erzielt man erstaunliche restrukturierte und langfristig hydratisierte Hautergebnisse in kürzester Zeit - je nach Behandlungsvariante in 45 bis 75 Minuten.

 

Das innovative BEWEI Body Concept mittels Radiofrequenztherapie steigert auf einzigartige Weise das persönliche Wohlbefinden, verleiht der Haut neue Spannkraft und verhilft mit seiner ganzheitlichen Wirkung zu einer attraktiveren und vor allem schlankeren Figur – und das für Frauen und Männer!

 

Bei der Behandlungsmethodik, die ursprünglich für die medizinische Therapie von Arthrose entwickelt wurde, kommen die Zellmembranen der Fettzellen in sämtlichen Arealen des Körpers durch elektromagnetische Wellen (Radiowellen) in Schwingung. Es entsteht der sogenannte Kavitationseffekt. Kavitation bedeutet, dass die in Resonanz befindlichen Fettzellen wechselnden Druckverhältnissen ausgesetzt werden und es anschließend zu einer Art Pumpeffekt kommt. Die gespeicherten Lipide, Schlackenstoffe oder auch Giftstoffe können so leichter aus der Zelle und dem Bindegewebe freigesetzt werden.

 

Neben der aktiven Gewichtsreduktion, der Minderung von Cellulite, wirkt diese spezielle Körpermethode einer Detox-Behandlung zudem hochgradig entgiftend und strafft die Haut wie eine professionelle Anti Aging-Behandlung – und das zu 100 Prozent auf natürliche Art und Weise. Da ausschließlich die körpereigenen Prozesse reaktiviert und in Gang gesetzt werden, wirkt sich die Behandlung zudem sehr positiv auf die Gesundheit, die Vitalität und vor allem auf das allgemeine Wohlgefühl aus.

 

Weiterführende Informationen, Buchung und Kontakt:

 

HautKultur, Mittelweg 30, D-20148 Hamburg, Tel: +49 (0) 40-44 50 60 44, E-Mail: kontakt@hautkultur.de, terminanfrage@hautkultur.de, www.hautkultur.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0