PAYOT BLUE TECHNI LISS – Im Zellrepair-Modus mit aktivem Blaulichtschutz

© PAYOT Paris BLUE TECHNI LISS - aktiver Blaulichtschutz und intakte Hautchronologie
© PAYOT Paris BLUE TECHNI LISS - aktiver Blaulichtschutz und intakte Hautchronologie

KOSMETIK-TRENDS

Als eine der ersten europäischen Kosmetikmarken widmet sich das Traditionshaus PAYOT Paris in einer kompletten Serie dem zunehmend wichtigen Thema der schädigenden Blaulichtstrahlung durch Elektroquellen. BLUE TECHNI LISS ist die tiefgreifende revolutionäre Pflegeantwort auf einen de-synchronisierten Biorhythmus mit mangelnder Melatoninausschüttung und abnehmender Zellregenerationsfähigkeit infolge eines übermäßigen Bildschirmkonsums.

Blaues Licht als Gesundheitsrisiko

 

Vor allem berufsmäßige PC-Vielnutzer und Spiele-Junkies sollten unbedingt auf Farbtemperaturregulierer am PC oder Laptop zurückgreifen, eine orangefarbene Bildschirmschutzbrille verwenden und – kein Scherz! – regelmäßig Kosmetik mit eingebauter Smart Funktion gegen andauernde Blue Light-Schädigungen benutzen. Mittlerweile belegen zahlreiche medizinische Studien die Gefahr von energiereichem blauem Licht. Insbesondere die Kathodenstrahlung von Computern und PCs verursacht massive Schädigungen mit psychischen und physischen Gesundheitsrisiken. Unnatürliches Licht wie Kunstlicht, LED-Bildschirme, Handys und auch grellweiße Lampenbeleuchtungen weisen einen hohen Blauanteil auf, der nachweislich einen starken Wacheffekt auslöst und somit unseren circadianen Rhythmus stört. Schlafprobleme, hormonelle Schwankungen und nervöse Hyperaktivität in den späten Abendstunden sind die Folge – die innere Tag-Nacht-Uhr ist aus dem Gleichgewicht. Die Entdeckung der Blaulichtrezeptoren führt heute zu stetig neuen wissenschaftlichen Erkenntnissen. Fakt ist, die Photonen des blauen Lichts durchdringen lichtempfindliche menschliche Zellen bis auf atomare Ebene; die körpereigene Zellregenerationsleistung ist deutlich gehemmt.

 

Blaulicht-Schutzfilter aus Medizin und Kräuterheilkunde

 

Die PAYOT-Laboratorien entwickelten nun mit ihrer neuen fünfteiligen Gesichtslinie BLUE TECHNI LISS ein cleveres urbanes Beautyprogramm, das intensiv auf die negativen Hautbelastungen von zu viel Computergenuss und natürlichem Lichtmangel einwirkt. Der Blue Light-Schutzpanzer setzt hierbei auf traditionelle Kräuterheilkunde und modernste wissenschaftliche Medizinforschung, um die innere Bio-Uhr wieder ausgleichend in Balance zu bringen. Ein klinisch geprüfter Powerkomplex aus verkapseltem blauem Mönchspfeffer, einem Extrakt der altbewährten Heilpflanze Andorn (Marrubium vulgare) und fragmentierten Hyaluronsäuren entfaltet chronologisch reparierende, zellerneuernde und tiefenaufpolsternde Effekte.

 

Das frische rosafarbene CONCENTRÉ ist ein intelligenter Superbooster mit bedarfsgerecht aufpolsternder Tiefenwirkung. Der zartschmelzende Faltenfiller entfaltet mit Lindera-Extrakt (Lindera aggregata), auch Fieberstrauch genannt, aus der chinesischen TCM-Kräuterkunde zugleich einen wertvollen Luminothérapie-Effekt bei natürlichem Lichtmangel. Die ultraleichte Tagescreme JOUR schützt breitbandig vor Blue Light-Einflüssen, entknittert sichtbar das Hautrelief und entspannt die Mimikmuskulatur mit Oligopeptiden aus Hibiskus. REGARD ist ein kühlender Massageapplikator für die Augenpartie in schimmernder Gel-Textur. Hibiskus-Oligopeptide und Seidenbaumextrakt schützen, glätten Linien und Krähenfüße und sorgen am Morgen für eine ausgeruhte Ausstrahlung.

 

Der tiefblaue Balsam NUIT schmilzt bei Hautkontakt von einer leichten Gel-Textur zum samtig-sinnlichen Verwöhn-Öl. Nachtaktive Mikroalgen versetzen in der innovativen Formulierung die Hautzellen in einen Schlafmodus und steuern somit lebenswichtige Regenerationsprozesse. Für ein frisches, rosiges Hautaussehen mit unmittelbar straffender Wirkung sorgen potente AHAs aus Hibiskus. WEEK-END heißt die vorbereitende, faltenglättende Peeling-Maske mit Anti-Grauschleier-Formel zur einmaligen Wochenendanwendung. In der rein natürlichen und recyclingfähigen 15-Minuten-Tuchmaske verbirgt sich eine achtprozentige Glycolsäurekonzentration für ein frisches und ebenmäßiges Hautbild.

 

Der französische Kosmetikspezialist PAYOT Paris wird seit mehr als 90 Jahren weltweit für seine herausragenden Spa-Pionierleistungen geschätzt. Integrative Gymnastikübungen spielten bei den polysensorisch ausgerichteten Produktentwicklungen schon unter Firmengründerin Dr. Nadia Payot eine elementare Rolle. So auch die heute noch aktuelle Les Gestuelles-Methode, eine spezielle Anwendungsgestik zur Verstärkung der Wirkweise und Produkteffizienz. Die exklusive PAYOT-Schönheitserfahrung mit glättenden, energetisierenden, lockernden oder entspannenden Bewegungsabläufen vermittelt als fester Bestandteil des täglichen Pflegerituals ganz besonderes Spa-Wellbeing.

 

Die fünfteilige PAYOT-Serie BLUE TECHNI LISS ist wie das gesamte Produktsortiment bundesweit ausschließlich bei der autorisierten Depotkosmetikerin zu entdecken. Institutsfinder unter: www.payot.com. /CR

Kommentar schreiben

Kommentare: 0