WACKELWASSER – Elbsandige Duft-Eruptionen

© WACKELWASSER LIGHT & DARK - junge experimentelle Hamburger Erlebnis-Parfümerie
© WACKELWASSER LIGHT & DARK - junge experimentelle Hamburger Erlebnis-Parfümerie

PARFÜM-TRENDS

Weg vom alltäglichen Mainstream kreierte der Hamburger Designkünstler Christian Plesch mit seiner zweiten Duftlinie erneut ein modernes, pures und freches Unisex-Konzept. WACKELWASSER sind hochpreisige, überraschend bipolare Independent-Kreationen, kühle Nordlichter, die sich vom windgepeitschten Heimathafen aus anschicken, auf große Fahrt zu gehen.

Shake it, smell it, feel it!

 

Markengründer Christian Plesch jongliert völlig befreit und unkonventionell mit Naturaromen, synthetischen Riechstoffen und alkoholischen Destillaten, die uns beim gemütlichen Schnack zu später Stunde gern im Longdrink-Glas begegnen. Da wird fröhlich mit Weinhefe, Malzbier und Orangen Fizz experimentiert – der Hamburger Lifestyle-Parfümeur ist fraglos kein Kostverächter. Seine stets provokanten Kreationen ecken an, wackeln gerührt mit Kopf und geschütteltem Herz. Schiefes wird gerade und umgekehrt, im Idealfall mit kribbelndem Gänsehautfeeling.

 

Inspirierend und spannungsreich, spritzig und zugleich sinnlich – die zwei Parfüms für sie und ihn sind zu jeder Zeit aufwühlende Erlebnisparfümerie für Duftenthusiasten. Das prickelnde Nass, auch optisch minimalistisch hanseatisch visualisiert, sorgt für langhaftende Energie-Kicks und intensiv nachklingende Feelgood-Vibrationen auf der Haut.

 

Dunkle Abgründe und lichte Verlockung

 

„Laut peitschende Beats und Wahnsinnsrausch, Dunkelheit und zügellose Anonymität. Kostbare Essenzen, die in den Bann ziehen: Ingwer, Jasmin und Malz weben ein Band, Zedernholz zurrt es fest, Vetiver bewacht den Knoten.“

 

Das schwarz gekleidete DARK (2017) zieht uns mit seinen herben, holzig-würzigen Aromen in einen diffus abgründigen Strudel aus koffeingeschwängerter Punkrock-Atmosphäre. Kardamom, Ingwer, Bergamotte und Zitrone gesellen sich zu floralen Akkorden von Jasmin und schwarzer Orchidee, die in der Basis von köstlichen Malz, Karamell, Zedernholz und dunklem Moschus sanft touchiert werden.

 

„Laszive Morgensonne und Rokoko-Schönheitsfleck, verrutschte Kleidung und improvisierte Klavierspielerei. Unsichtbare Marionettenfäden lenken den Weg – gewoben aus Champagnerbläschen, Jasminblüten und Karamell, verbunden durch Zedernholz. Rumtropfen perlen die dünnen Bänder hinab, erfrischend und berauschend.“

 

LIGHT (2017) ist ein sonniges, zitrisch-spritziges Duftabenteuer, dominiert von herbsüßen Orangen- und Mandarinenakkorden und hellstrahlendem Ambroxan. Der feinperlende Edel-Cocktail eröffnet eine Aromenschau aus Orange Fizz, Ingwer, Pfeffer, Mandarine und Zitronenmelisse. Nuancen von Weinhefe, Jasmin Sambac, Neroli, Rose und aquatische Noten treffen im Fond auf beschwingt stimulierende Stimmungsmacher wie Malzbier, Zedernholz, Moschus und Amber-Noten.

 

WACKELWASSER im weltweiten Exklusiv-Vertrieb der Markenplattform will be a brand ist in jeweils 50 ml Eau de Parfüm-Größen in ausgesuchten deutschen Top-Parfümerien und Concept Stores zu beziehen. /CR

Kommentar schreiben

Kommentare: 0