FitJump mit dem Minitrampolin

© bellicon Trampolin - Fitness und Fun im kompakten Trenddesign
© bellicon Trampolin - Fitness und Fun im kompakten Trenddesign

FITNESS

Nicht nur Kinder haben mit den kraftvoll federnden Gummimatratzen viel Fun! Das Trampolinspringen hält Einzug in den Breitensport und mausert sich zunehmend zum deutschen Fitnesstrend. Die gleichzeitig schonende und effektive Trainingsmethode strafft Bauch, Beine und Po, verbessert das Koordinationsgefühl, den Gleichgewichtssinn und bringt den Stoffwechsel auf Hochtouren.

Glückliche Höhenflüge mit erwiesenem Schlankeffekt

 

Trampolinspringen ist inzwischen häufiger Bestandteil des Turnunterrichts und viele Sportvereine bieten bundesweit eine eigene Trampolinabteilung an. Jumping Fitness hat sich ursprünglich in Tschechien als dynamischer Gruppensport zu schweißtreibenden Beats etabliert. Die gesunde Fitnesswelle schwappte vor einigen Jahren auch nach Deutschland und bescherte nicht nur dem Fachhandel satte Zuwachsraten bei Rebound-Artikeln für zuhause, sondern führte ebenfalls zur Eröffnung zahlreicher Trampolinparks, sogenannter Jump House-Anlagen. Ob nun familienfreundlicher Gartentrampolin oder platzsparende Indoor-Variante – das smarte Trainingsgerät punktet mit hohem Spaßfaktor und multiplen Wirkweisen.

 

FitJump trainiert Beine, Bauch und Rumpfmuskeln, daneben werden die zentralen Muskelgruppen, die Core-Muskulatur, stark beansprucht und intensiv aufgebaut. Zudem ist die Fettverbrennung mit etwa 200 kcal in 15 Minuten deutlich höher als beim Radfahren oder Joggen. Trampolinspringen strafft die Muskulatur, das Bindegewebe, hilft durch die erhöhte Serotonin-Ausschüttung bei der Stressbewältigung, optimiert den erholsamen Schlaf und fördert eine bessere Körperhaltung. Abhängig von der Trainingsdauer, der Intensität und dem persönlichen Fitnesszustand zeichnet sich der schlankmachende Gesundheitseffekt bereits nach wenigen Übungsstunden ab. Dank der einfachen Handhabung ohne komplizierte Abläufe ist Jumping Fitness auch für ungeübte Sportmuffel eine effiziente Workout-Methode. Für den Anfang empfehlen sich leichte Wipp- und Schaukelbewegungen mit nachfolgenden Sprung- und Laufeinheiten von 15 bis 20 Minuten Dauer. Fortgeschrittene integrieren Übungseinheiten wie Sit-ups, Planks oder Liegestütze in das tägliche Sportprogramm.

 

bellicon Trampolin: Springspaß fürs Wohnzimmer

 

Ein platzsparendes Minigerät mit maximaler Wirkung ist das neue Trampolin von bellicon. Der Kölner Sportartikelhersteller präsentiert ein Gütesiegel-prämiertes Gerätemodell made in Germany mit besonderem Gesundheitsplus für Bandscheiben-Patienten. Die patentierte gelenkschonende Seilringfederung erzeugt durch ihre hochelastischen Gummiseilringe extra weiche Schwingungen. So werden Sehnen, Bänder und Gelenke belastungsarm beansprucht und die Skelettmuskulatur optimal stabilisiert. Das innovative Fitness-Tool für jede Altersklasse und selbst stark übergewichtige Menschen erlaubt zudem gezieltes Beckenbodentraining durch sanft intensivierte Abbrems- und Hochschnellbewegungen. Optisch ansprechend in leuchtenden Trendfarben, kompakt und absolut geräuschlos, ermöglicht das Minitrampolin fröhliches Wohnzimmertraining zu jeder beliebigen Tageszeit.

 

Das bellicon Indoor-Minitrampolin ist im Kölner Showroom, bei landesweiten Vertragspartnern und im Onlineshop unter: www.bellicon.com erhältlich. /CR

Kommentar schreiben

Kommentare: 0