VegetoDynamik nach Margot Esser - Das Innerste berühren

© VegetoDynamik nach Margot Esser - fließende Verbindung von Worten und Berührungen für mehr Leichtigkeit und Lebensfreude
© VegetoDynamik nach Margot Esser - fließende Verbindung von Worten und Berührungen für mehr Leichtigkeit und Lebensfreude

WELLNESS

Margot Esser-Greineder, die Markengründerin der Premium-Naturkosmetik PHARMOS NATUR Green Luxury, entwickelte 2003 mit ihrer vegetativ stimulierenden, bis in die Tiefe einfühlsamen und heilsamen Entspannungsmethode VegetoDynamik® ein außergewöhnliches Ganzheitskonzept für Kosmetiker, Spa-Profis und Heilpraktiker. Im Interview mit MY Beauty Business gestattet sie interessante Einblicke in dessen komplexe Behandlungsabläufe.

VegetoDynamik® ist eine wunderbare Verbindung von achtsamer Körperarbeit durch einfühlsame Berührung und ausleitender Massage. Gleichzeitig ist es eine neue Form miteinander im Dialog zu sein, eine Kombination aus mentalen und spirituellen Übungen sowie bewusste Arbeit mit der Lebensenergie und dem gesamten Energiefeld. Mit Leichtigkeit, Lebensfreude und Selbstvertrauen in die Zukunft!

 

Was ist das Besondere an der VegetoDynamik®? 

 

Margot Esser: VegetoDynamik® ist die bewusste Arbeit mit der Lebensenergie und unserem gesamten Energiefeld. Sie lernen, die eigene Energie wahrzunehmen, zu sehen, zu spüren und willentlich zu verändern. Und so üben Sie, das eigene Energieniveau zu erhöhen und sich richtig gut zu fühlen, egal ob in Ihrem Umfeld, Unruhe oder Chaos herrschen. Sie entfalten ihre eigene Persönlichkeit und wecken ihre versteckten kreativen Potentiale. Das, was Sie selbst erlebt haben, geben Sie dann begeistert weiter.
 
Wie funktioniert das? 

 

Margot Esser: Der prominente Physiker Prof. Hans Peter Dürr, ehemaliger Direktor des Max-Planck-Institutes für Physik in München beschrieb es so: „Alles ist Energie. Energie enthält Information. Information ist Schwingung. Nur0,000000001% ist Materie. Das betrifft auch unseren Körper.“ Spannend ist: Diese Information können wir selbst bestimmen und durch unser Denken und Fühlen beeinflussen. Das vegetative oder autonome Nervensystem transportiert jeden Gedanken und jedes Gefühl zu allen Körperzellen. Entsprechend der vermittelten Information wird erst hier der „Chemiecocktail“ produziert, der Wut, Angst, Traurigkeit oder Freude, Lust, Mut, Dankbarkeit etc. hervorruft. 

Ziel der VegetoDynamik®-Ausbildung ist es, diese Zusammenhänge auf eine einfache und freudvolle Weise zu erkennen und zu verstehen. Dann üben wir, das eigene Denken und Fühlen so zu verändern, dass wir uns von alten Mustern befreien können. Dabei arbeiten wir mit Kollegen in Partnerübungen mit und über dem Körper. Das Nervensystem hilft uns, ähnlich wie bei einem Computer, die Reset-Taste zu drücken. So können wir alte Programme beenden, die im Kopf und im Körper gespeichert sind. Wir lernen, unseren Geist und unseren Körper neu zu informieren. 
 
Was geschieht dabei in einem Menschen?

 

Margot Esser: Achtsame Berührung, die aus dem Herzen der VegetoDynamikerIN® kommt und heilsame Worte, lassen ein Gefühl von Selbstwert und Selbstvertrauen entstehen. Sie spüren, wie sich in Ihrem ganzen Organismus eine besondere Energie der Freude und Kreativität ausbreitet. In allen Zellen. Sie erleben ein wohliges Empfinden von GesundSein, GanzSein und LebendigSein. Kopf-Herz-Bauch finden zu einer neuen Einheit zusammen, so dass sich alles auf einer tieferen Ebene verankert. Sie erleben Momente tiefen Glücks und innerer Zufriedenheit. 

 

Was unterscheidet diese Methodik von anderen Konzepten? Und was macht sie so besonders?

 

Margot Esser: Grundlage der VegetoDynamik®-Methode ist die Salutogenese: „Die Lehre darüber, wie Gesundheit im Körper entsteht“. Wir reden nicht über Krankheiten und Probleme, sondern ausschließlich über das gesunde Potential in uns. Egal, wie krank sich ein Mensch fühlt oder wie niederschmetternd seine Diagnose auch sein mag: Auch dieser Mensch hat immer noch eine gesunde Energie und Kraft in sich. Mit dieser positiven Energie arbeiten wir.
 
Wie sieht eine typische Behandlung aus?

 

Margot Esser: Am Anfang steht eine „Bestandsaufnahme“ mit der Kundin bzw. dem Kunden Es geht um die Frage, was Anlass und Thema für das Kommen sind. Wie möchte sich der Kunde fühlen, wenn er den Raum verlässt? Nach dem Einführungsgespräch wird auf der Liege Platz genommen. Mit oder ohne Kleidung. Der/die VegetoDynamikerIn® erkennt, wo die Lebensenergie gebunden bzw. blockiert ist, befreit diese blockierte Energie und zieht „Altes“ aus dem Körper heraus. Jetzt können die Lebenskraft und damit auch die Körperflüssigkeiten, wie Lymphe, Blut usw., wieder ungehindert fließen.

Die achtsame Art, wie der/die VegetodynamikerIn® den Menschen berührt, ist entscheidend. Im Herzen zu fühlen „Du bist in Ordnung, wie Du bist, mit all Deinen Facetten“. Damit verändert sich die Energie, der Mensch kommt in eine Tiefenentspannung. Der Kopf hört auf zu denken, das Gehirn findet zu Kohärenz. Der Mensch fühlt sich auf eine besondere Weise tief verbunden mit seiner schöpferischen Quelle. Momente von GlücklichSein und innerer Zufriedenheit entstehen. In diesem Augenblick findet eine tiefgreifende Veränderung statt.  

 
Wie kann das aussehen?

 

Margot Esser: Sie beginnen sich wieder selbst zu spüren. Kopf-Herz-Bauch finden als Einheit zusammen. Lösungen für aktuelle Herausforderungen werden sichtbar, denn die Antworten liegen in einem selbst. Und Sie entwickeln den Mut, den Sie brauchen, um zukünftig freudvoll Ihren eigenen Weg zu gehen.
 
Gibt es bestimmte Voraussetzungen, die die Kosmetikerin erfüllen muss, damit sie die Ausbildung machen kann? 

 

Margot Esser: Ja, Liebe zu Menschen und Freude daran, zu berühren. VegetoDynamik® ist die freudvolle Begleitung auf dem Lebensweg. Eine Lebensphilosophie. In der Ausbildung können wir alles vermitteln, doch die Freude, Menschen zugewandt zu sein und sie unterstützen zu wollen, diese Bereitschaft sollte eine Kosmetikerin auf jeden Fall mitbringen. 
 
Welche Inhalte werden in den Seminaren gelehrt?

 

Margot Esser: Von Anatomie, Psychologie, Epigenetik bis hin zu Kommunikation. Im Theorieteil werden wichtige Grundlagen vermittelt, insbesondere wie das vegetative oder autonome Nervensystem funktionieren. Das vegetative Nervensystem ist das Kommunikationssystem im Körper des Menschen. Innere und äußere Kommunikation ist ein wesentlicher Bestandteil, denn sie betrifft sowohl die Achtsamkeit mit uns selbst und unseren Liebsten, als auch den Umgang mit Kunden. In der Praxis wird dann das theoretische Wissen in Partnerübungen umgesetzt. Jetzt erfassen die TeilnehmerInnen die ganzheitlichen Zusammenhänge zwischen Körper und Geist, Denken und Fühlen. 
 
Was ist für die Kosmetikerin anders?

 

Margot Esser: Auch der Behandler fühlt sich frisch und lebendig, ohne am Abend ausgepowert zu sein. Die eigene Energie kommt während der Behandlung ins Fließen. Das ihm gibt Kraft und Selbstvertrauen. Er lernt, ganz bei sich selbst und im Herzen zu bleiben. Man nimmt den anderen wahr, ohne ihn zu bewerten. Jede VegetoDynamik-Behandlung ist auch eine Behandlung für sich selbst!
 
Wie kann man die VegetoDynamik® im Institut anbieten und für wen ist sie interessant? 


Margot Esser: VegetoDynamik® lässt sich zunächst als Kennenlernbehandlung in jedem bestehenden oder auch neu gegründeten Institut einführen. Die Herausforderungen in unserem Leben nehmen zu. Deshalb ist eine VegetoDynamik®-Behandlung für alle wichtig, um die Gedankenflut zu stoppen, Selbstvertrauen zu spüren, Visionen zu entwickeln und mit mehr Leichtigkeit zu leben.
Zusammen mit meinem Team führe ich quartalsweise 3-Tages-Workshops durch. Wir üben, das eigene Energieniveau zu erhöhen und mit mehr Gelassenheit und Freude durchs Lebens zu gehen. Auf eine neue Weise zu denken, überholte Gewohnheiten loszulassen und die Zukunft  freudvoll zu gestalten.
 
Kann man diese Intensivausbildung berufsbegleitend machen?

 

Margot Esser: Ja, jeder Kurs ist in sich abgeschlossen und behandelt jeweils ein spezielles Thema. Sie bauen aufeinander auf. Mit dem Diplom können sich die TeilnehmerInnen VegetoDynamikerIn® nennen und ein eigenes Institut führen oder in den Wellnessabteilungen von Hotels arbeiten. Es ist eine weltweit geschützte Marke.

 

Quellenverweis: Das Interview führte MY Beauty Business.

 

Weiterführende Informationen, Kontakt und Seminartermine:  

 

VegetoDynamik®, Gabi Pölt, Am Neuland 2, D-82347 Bernried am Starnberger See, Tel.: +49 (0)8158 - 90558-11, info@vegetoDynamik.de, www.vegetoDynamik.de 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0