DAS RONACHER Therme & Spa Resort – Im Fluss mit der Quelle, Eins mit der Natur

© DAS RONACHER / Foto Michael Huber - Kärntens N°1 Premium-Wellness-Oase
© DAS RONACHER / Foto Michael Huber - Kärntens N°1 Premium-Wellness-Oase

WELLNESS

In einem lauschigen Tal der Gurktaler Alpen, im Heilbad und Luftkurort Bad Kleinkirchheim an der Drau, steht das schönste Thermalhotel Österreichs: DAS RONACHER Therme & Spa Resort. Das mehrfach Gault Millau-ausgezeichnete und unlängst Diamond Award-gekürte 5* Superior-Hotel wird mittlerweile in der vierten Familiengeneration mit viel Herzblut und Heimatstolz in exzellenter Kärntner Hoteliertradition geführt.

In der kleinen 1.700-Einwohner-Gemeinde Bad Kleinkirchheim lebt man seit jeher tiefenentschleunigt im Rhythmus der legendenumrankten Heilquelle St. Kathrein, die schon seit dem frühen Mittelalter den geruhsam pochenden Herzschlag des ländlichen Erholungsortes diktiert. Der wirtschaftliche Aufschwung mit der Eröffnung des Hotels RONACHER 1911 durch die Gründerfamilie Elise und Hans Ronacher bescherte der bäuerlich geprägten Region Anfang des 20. Jahrhunderts auch die zunehmend touristische Erschließung. Heute entdeckt eine bunt kolorierte, international hochkarätige Gästeschar die 2.400 m hohen „Nocky Mountains“ auf der Südseite der Alpen als beliebtes Skisport-, Mountainbike- und Wanderparadies inmitten des UNESCO-geschützten Biosphärenparks Nockberge.

 

Herzliche Gästeansprache mit 5-Sterne-Superior-Prädikat

 

Auch außerhalb der vielfrequentierten Skisaison werden im RONACHER gesundbewusste Gourmet- und Wellnessfreuden wahr. Das seit Jahren bestbewertete Kärntner Traditionshaus im regionalen Heimatstil begeistert sein anspruchsvolles Publikum mit liebevoll zubereiteten Schlemmermenüs und Gaumenfinessen der Extraklasse, mit naturgesunder Saunaluft und Hüttenromantik, rings umrahmt von grandiosem Bergpanorama und Wellness à la carte. Auf den erst 2013 einladend neu gestalteten 4.500 Quadratmetern erwartet die Besucher eine luftige und großzügige Thermen- und Saunen-Landschaft im stilvoll gemütlichen Landhausambiente oder prächtigem Orientflair aus 1001er Nacht. Fünf unterschiedlich temperierte Thermalpools indoor und outdoor, vom Hallenbad bis zum Massage-Pool, vom Freibecken bis zum Sole-Pool unter freiem Sternenhimmel, bieten zu jeder Jahreszeit das perfekte Spa-Bergfeeling. Daneben relaxen die Gäste im märchenhaften Elfengarten und können in den 21 Therapieräumen und Privat-Suiten von erfahrenen Beauty-Profis individuelle Badeanwendungen, Maria Galland-Facials und Gesundheitspackages von Ayurveda bis Physiotherapie und Orthobionomie zusammenstellen lassen.

 

So duftet der Sommer: Wellbeing-Treatments mit alpinen Heublumen und Blütenhonig

 

Mit saisonalen Themen-Arrangements und traditionell heimatverbundenen, sehr ursprünglichen Spa-Menüs erfährt der Gast von Kopf bis Fuß wohlig umsorgt den Zauber der niveauvollen Kärntner Gastlichkeit. Die aromatische Heublumenpackung mit Gebirgskräutern, duftenden Alpenblüten und Almgräsern stärkt das innere Wohlbefinden und die Abwehrkräfte. Auf der warmen Softpackliege erfolgt eine 25-minütige entschlackende Ganzkörperpackung mit unverfälschter Nockberger Alpenkraft. Reiner Blütenhonig von regionalen Bio-Bauern und Imkern bildet die Grundlage für ein exklusives Verwöhn-Special: die RONACHER Honigmassage. Eine speziell entwickelte Massagetechnik entspannt Körper und Geist und kräftigt zudem die Rückenmuskulatur. Vorab sollte unbedingt ein porenreinigender Saunagang in der maximal 60° C heißen Dampfsauna, dem griechischen Laconium, erfolgen. Die besondere Wellness-Erfrischung zu jeder Behandlung ist zweifellos das heilende Wasser aus der hauseigenen Thermalquelle – der Krypta entsprungen und gespeist, wie schon seit Anbeginn der großen Bad Kleinkirchheimer Spa-Tradition, von der Kapelle St. Kathrein. /CR

 

Kontakt und Buchungen:

 

DAS RONACHER Therme & Spa Resort, Thermenstraße 3, A-9546 Bad Kleinkirchheim, Tel.: +43 (0) 4240 282, E-Mail: hotel@ronacher.com, www.ronacher.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 0