BOELLIS Panama 1924 – Dandytum, Narzissmus und Dolce Vita in Neapel

© Foto Oreste Pipolo, BOELLIS, Michele Boellis
© Foto Oreste Pipolo, BOELLIS, Michele Boellis

PARFÜM-TRENDS

Das Haus BOELLIS in der historischen Altstadt von Neapel zählt weltweit zu den sechs exklusivsten und begehrtesten italienischen Parfümadressen. Gegründet 1924 von Barbier Don Antonio Boellis, führen heute seine Enkelsöhne Michele und Antonio jr. die große neapolitanische Familientradition weiter. Die Duft-und Herrenpflegelinie Panama 1924 ist ihre olfaktorische Verneigung vor dem ruhmreichen Erbe – ein mediterraner Spaziergang durch die engen antiken Gassen rund um die Via Vetriera a Chiaia.

Gelebte Barbiertradition zwischen Nostalgie und Gegenwart

 

Seit 1974 steht der exklusive Barbier-Salon von BOELLIS in der eleganten Bummelmeile Via Vetriera a Chiaia 9. Heute führt Michele Boellis mit Leidenschaft und Hingabe in der dritten Generation das Barbierhandwerk seines Großvaters fort. Sein Bruder Antonio jr. konzentriert sich dagegen auf die meisterliche Duftkreation. In den ursprünglichen, bis hin zu den antiken Frisierstühlen nostalgisch umwehten Räumlichkeiten wird auf 240 Quadratmetern wie schon zu Gründungszeiten feinste Frisier- und Rasurschule zelebriert. Die noble Gentlemens Lounge ist von der erstklassigen Haarschnittkunst bis zur klassischen Bartrasur ein Hafen des vornehmen neapolitanischen Geschmacks und auch im 21. Jahrhundert ein Sinnbild kultivierter, glanzvolle Dekaden überdauernder Lebensart.

 

Olfaktorische Pretiosen unter dem Panamahut

 

Die selektive Premium-Marke Panama 1924 in der Tradition des Art déco ist eine überragende Reminiszenz an die Neue Sachlichkeit der Goldenen 20er. Sie huldigt dem Spirit des Gründervaters, der stets formvollendet in noblem Zwirn und mit seinem berühmten Markenzeichen, dem Panamahut, auftrat. Zeitlos weltoffene Eleganz ist das Synonym der hochwertig handgefertigten Pflegeprodukte und Parfüms für Herren und Damen, die noch immer nach klassischen Rezepturen hergestellt werden und trotz moderner Visualisierung und Fertigung einen großen Touch Nostalgie verströmen.

 

Die in der Provence entwickelte, mehrfach branchenprämierte Herrenserie Panama 1924 interpretiert einen klassischen Gentlemen-Duft mit cremig-holzigen Aromen und dezenter Süße. Zitrusakkorde treffen auf Noten von Lavendel, Minze, Rose und sanfte Anklänge von Kreuzkümmel, Thymian, Tabakblüte und Sandelholz. Daneben umfasst das Herren-Repertoire die frisch-würzige, temperamentvolle Panama Sport-Kollektion (2017), die herb-aromatische Exklusiv-Edition Panama Millésimé (2010) mit 2.500 seltenen Duftessenzen und die spritzige dreiteilige Eaux de Cologne Collection Colonia Assoluta.

 

Bei Panama Daytona (2013) verschmelzen Klassik und Moderne zu einer grün-würzigen, maskulinen Offenbarung, die in ihrer rasanten Dynamik an die legendären Speedway-Autorennen im kalifornischen Daytona Beach erinnert. Panama Fefé (2015) lässt mit seiner feinnervigen Aromenklaviatur aus sonnenverwöhnten Früchten, Kräutern, Gewürzen, Edelhölzern und samtigen animalischen Noten den neapolitanischen Dandy der Goldenen Zwanziger wiederaufleben. Die zeit- und materialaufwändige Suche nach der perfekten olfaktorischen Umsetzung des „Fefé-Typus“, authentisch mit Spazierstock, Hut und Gamaschen, zauberte ein unvergängliches Meisterstück hervor, dass das en détail selbstverliebte Modeverständnis von einst mit einer Prise Bonmot in eine distinguierte Avantgarde-Duftsignatur übersetzt.

 

BOELLIS ist im deutschsprachigen Raum im Exklusiv-Vertrieb von ISIS Parfums Diffusion nur in ausgewählten Boutiquen und Prestige-Parfümerien zu beziehen. /CR

Kommentar schreiben

Kommentare: 0