LANOÉ Parfum – Olfactory Art aus der Prignitz

© LANOÉ Parfum CLASSIC BLACK - rassig-elegante Oud-Kreation
© LANOÉ Parfum CLASSIC BLACK - rassig-elegante Oud-Kreation

PARFÜM-TRENDS

Was da so melodisch französisch klingt, das ist der Name einer jungen Parfüm-Manufaktur aus dem Herzen der Brandenburger Prignitz. In Wittenberge produziert die Hamburger Inhaberin Simone Roth-Schmelzer seit 2009 mit Hingabe und in liebevoller Handarbeit ihre hochwertigen LANOÉ Nischenparfüms für Damen und Herren. Originalität, Exklusivität und Beständigkeit sind das Markencredo des kleinen privaten Dufthauses, das sich anschickt, den deutschen Premium-Markt zu erobern.

Exklusive Kollektionen und authentische Markenvielfalt

 

Qualitativ reine Rohstoffe mit bis zu 25 Prozent Parfümölanteil und origineller Ideenreichtum – das sind die Zutaten für unkomplizierte und dennoch anspruchsvolle Düfte, die sich in ihren fantasievoll erdachten Duftwelten angenehm vom flächendeckenden Mainstream-Repertoire abheben. Das vielseitige Markenprogramm von LANOÉ Parfum umfasst aktuell neben der siebenteiligen Classic Serie, die fünfteilige Nummern-Linie ELEGANT, die fünfteilige WHITE LINE Kollektion mit pheromonlastigen Layering-Parfüms, die neue, exotisch inspirierte RAIN Kollektion mit von Künstlerhand gestalteten Foto-Prints sowie die vierteilige Konzeptlinie NINA VON SIGHN. Deren neu belebte Rezepturen stammen aus dem Nachlass der gleichnamigen deutschen Bohème-Künstlerin und Hobby-Parfümeurin.

 

Markengründerin Simone Roth-Schmelzer erfüllte sich mit dem Launch ihrer Beauty Brand zuallererst den Wunsch, ihre persönliche Duftsignatur in einem eigenen Luxusduft zu verewigen. Inzwischen beschäftigt die findige Geschäftsfrau und kreative Parfümexpertin ein fünfköpfiges Team und kooperiert für die Herstellung ihrer universell tragbaren Kreationen im erschwinglichen Preissegment mit verschiedenen Duftentwicklern. Die ausgewogen komponierten Parfüms in dezent gerundeten, schlanken Glasflakons mit einem prunkvoll stilisierten goldenen Wappen-Logo schmücken farbige Satinbänder mit ganz eigenem Erkennungswert. Die Markenmacherin verzichtet konsequent auf hochtrabende Parfümnamen und nummeriert diese lieber oder ordnet sie zur vereinfachten Kennzeichnung namentlich ihren jeweiligen Bändchenfarben zu.

 

LANOÉ Classic: geheimnisvolles Tiefschwarz & liebliches Rosenrot

 

LANOÉ BLACK präsentiert sich als rassiger, warm-holziger Aromen-Cocktail für sie und ihn. Wacholderbeeren und spritzige Zitrusfrüchte treffen auf ein würziges Herz aus Kreuzkümmel, Nelke und Pfeffer. Oud, Zedernholz, Ledernuancen, Patschuli und Vetiver interagieren harmonisch für einen facettenreich nachklingenden Drydown. Das feminine, strahlende LANOÉ LOVELY ist ein liebreizender Verführer mit einem köstlich-fruchtigen Auftakt aus Bergamotte, Zitrone, Mandarine, Johannisbeere, Himbeere und Apfel. Die fruchtig-blumige Kreation wird von sinnlich dominierenden Herznoten aus Rose, Neroli, Jasmin und Maiglöckchen getragen. Den samtigen Fond bilden Hölzer im finalen Zusammenspiel mit Moschus, Amber, Vanille und Patschuli.

 

LANOÉ Parfum im Direktvertrieb der LANOÉ Cosmetics GmbH sind bundesweit in ausgewählten Privatparfümerien und Concept Stores sowie im Onlineshop unter: www.lanoe-cosmetics.de erhältlich. /CR

Kommentar schreiben

Kommentare: 0