TEOXANE Laboratories: Die kabellose TEOSYAL Filler-Technologie

© TEOXANE Laboratories TEOSYAL PEN - preisgekürter Drahtlos-Stift zur optimierten Hyaluron-Injektion
© TEOXANE Laboratories TEOSYAL PEN - preisgekürter Drahtlos-Stift zur optimierten Hyaluron-Injektion

APPARATIVE KOSMETIK

Das 2003 gegründete Schweizer Medizinprodukte-Unternehmen TEOXANE Laboratories ist einer der Weltmarktführer im Bereich der dermo-ästhetischen Hyaluronsäure-Injektionen. Mit dem bereits prämierten TEOSYAL PEN für besonders sensible Gesichtsregionen erweiterte der Praxis-Spezialist für injizierbare Solutions sein Portfolio um eine Geräte-Innovation, die sofort sichtbare und zugleich noch natürlichere Filler-Resultate verspricht.

Wegbereiter der modernen Injektionstechnik

 

In den Genfer TEOXANE Laboratories werden maßgeschneiderte Schönheitsstrategien und invasive ästhetische Verfahren zur Erhaltung und Optimierung der Jugendlichkeit der Haut ausgetüftelt. Im Fokus der intensiven Forschungs- und Entwicklungsarbeit stehen seit mehr als 10 Jahren kompetente medizinische Praxislösungen mit dem Schwerpunkt Hyaluronsäure-Behandlungen für den anwendenden Arzt. Die auf einem patentierten Vernetzungsverfahren mit langkettigen Hyaluronsäure-Molekülen basierende TEOSYAL-Fillertechnologie überzeugt mit hoher viskoelastischer Kapazität, langer Haltbarkeit und extrem beweglichen Volumeneigenschaften. Qualität, Sicherheit und höchste Produktverträglichkeit sind dabei Vertrauenssache.

 

Das international operierende Unternehmen ist Vertriebspartner für den US-amerikanischen Markt und konnte 2014 eine Erfolgsbilanz von fünf Millionen erfolgten TEOSYAL-Injektionen vorweisen. Deren medizinisch kontrollierte Wirksamkeit ohne Zusätze von Parabenen und Phenoxyethanol schätzen heute zufriedene Patienten in mehr als 80 Ländern weltweit.

 

Patentierte Hyaluronsäure-Applikation zur Feindosierung

 

Der zukunftsweisende TEOSYAL PEN ist das erste kabellose Hyaluronic-Injektionsgerät, das speziell für die ästhetisch-dermatologische Praxisanwendung entwickelt wurde. Der nur 40 Gramm schwere, superhandliche Stift ermöglicht ein präzises, vereinfachtes und punktgenaues Arbeiten in der sensiblen und oftmals kritischen perioralen und periorbitalen Gesichtsregion. Aufgrund der gleichmäßigen und komfortablen Applikation des Hyaluronsäure-Gels empfinden Patienten die Behandlung als deutlich angenehmer und schmerzfreier als mit konventionellen Unterspritzungsmethoden. Ein weiterer Kostenfaktor-Pluspunkt liegt auf der Hand: Dank der exakten Gel-Dosierung und bedarfsspezifisch individuellen Feinmodellage ist mit dem elektrischen Drahtlos-Pen weniger Produktverbrauch nötig.

 

Mit der 2014 eigenlancierten TEOXANE Kosmetiklinie entwickelte das Med-Unternehmen potente Cosmeceuticals für die tägliche Heimpflege wie auch zur nicht-invasiven postoperativen Nachsorge der Haut. Die breitbandig zellerneuernde, strukturverbessernde und antioxidativ wirksame Gesichtsserie kompensiert effektiv den Hyaluronsäureverlust und enthält eine Anti-Aging-Kernformel aus patentierter RHA Resilient Hyaluronic Acid und einem leistungsfähigen Wirkkomplex aus CDR Complexe Dermo-Restructurant und NovHyal Biotech G Pro Filler Molecule. /CR

 

Weiterführende Informationen und Pressekontakt:

 

TEOXANE Deutschland GmbH, Marketing & PR, Katja Hörnig, Am Lohmühlbach 17, D-85356 Freising, Tel.: +49 (0)8161 14805 18, +49 (0)816114805 15, E-Mail: k.hoernig@teoxane.de, www.teoxane.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 0