Les Parfums de NICOLAÏ: Die hohe Kunst der meisterlichen Duft-Klaviatur

© Les Parfums de NICOLAÏ L'ÉAU MIXTE
© Les Parfums de NICOLAÏ L'ÉAU MIXTE

PARFÜM-TRENDS

Zuerst ist es nur ein flüchtiger Sinnesreiz, ein sublimer Anhauch von etwas nicht sofort Fassbarem, zu fein nuanciert und vielstufig ausbalanciert, um es in profane Worte zu kleiden. Bei NICOLAÏ Parfumeur Créateur verschmelzen die raren Ingredienzien zu olfaktorischen Meisterwerken einer ganz eigenen Klasse. Aus dem akribisch aufbereiteten Schöpfungsprozess entstehen hochkarätige Premium Selections, feinnervige Duftabdrücke einer unvergleichlich handwerklichen Virtuosität der Neuzeit.

Die Geheimnisse einer Parfümflüsterin

 

Wer das Glück hat, die charmante Markengründerin Patricia de Nicolaï einmal persönlich kennenzulernen, der wird diese lang nachklingende Begegnung angenehm überrascht und um viele Inspirationen reicher verlassen. Die Grande Dame der französischen Maître Parfumerie und Präsidentin der Versailler Osmothèque parliert ganz ohne Starallüren. Aufmerksam musternd, doch unaufgeregt tiefenentspannt plaudert sie über ihre liebste Passion: die Kreation ihrer preisausgezeichneten Parfüms. Das Genie für die Haute Parfumerie muss bei allem kreativem Gespür dennoch vererbbar sein: Madame Patricia ist die Nichte von "Le Nez" Jean-Paul Guerlain.

 

Das noble Dufthaus Les Parfums de NICOLAÏ wurde 1989 von Patricia de Nicolaï und ihrem Ehemann Jean-Louis Michau in Paris gegründet. Inzwischen zeichnet sich Axel de Nicolaï in zweiter Familiengeneration für die zeitgemäße Signatur und den frischen visuellen Markenauftritt verantwortlich. Alle Parfümpretiosen eint die höchste Reinheit und die exzellente Verarbeitung der Rohstoffe. Vom aufwändigen traditionsverbundenen Herstellungsprozess bis zur Präsentation in den weltweiten Duft-Boutiquen werden sämtliche Produktionsschritte Inhouse-koordiniert und persönlich überwacht.

 

Familie de Nicolaï gelingt mit ihren duftenden Signets der Spagat aus natürlichen Essenzen und gewagten Synthesen – heraus kommen scheinbar schwerelos schwebende Parfümkonstruktionen mit der Nonchalance gereifter Alterslosigkeit. Die komplexen, samtig langhaftenden Strukturen enthalten bis zu 20 Prozent natürliche Parfümöle, so etwa in der luxuriösen INTENSE Linie. Von der ersten maskulinen, frisch-würzigen Hauskreation NEW YORK (1989), über den Bestseller PATCHOULI INTENSE (2009), bis hin zur jüngsten facettenreichen Eaux Fraîches Kollektion umhüllt die zart gesponnenen Aromen-Flechtwerke stets eine Aura distinguierter Parfümeleganz.

 

Hautsanfter Purismus im Duftflakon

 

Die neue vierteilige NICOLAÏ Eaux Fraîches Linie ist nicht frisch im herkömmlichen Duftsinn. Vielmehr laden die untypisch parfümreich konzentrierten und zudem aromatherapeutisch wirksamen Eaux de Toilette ein, jeden Tag einfach mit einer Prise Laissez-faire zu erleben. Ob im Büro, beim Sport oder für relaxte Kuschelstunden – die universell tragbaren Düfte sind vertraute Begleiter auch in hektischen Zeiten.

 

L’EAU DE SPORT ist eine junge dynamische Kreation für sportaktive Duftliebhaber. Grapefruit und Zitrus-Akkorde entfalten in der Kopfnote eine belebend energetische Frische, die durch herb-würzige Aromen von rosa Pfeffer, Wacholderbeere, Patschuli, Eichenmoos und harzige Weihrauch-Noten weich geerdet wird. L’EAU CHIC versprüht mit seinem floralen Auftakt aus Geranie, Lavendel und grüner Minze in Kombination mit römischer Kamille, Iris und Pfeffer zeitlosen Classy Chic, der durch Noten von Sandelholz und Moschus einen raffinierten Touch warme Sinnlichkeit bekommt.

 

Das fruchtig-blumige L’EAU MIXTE macht schon beim Aufsprühen Lust auf kleine Fluchten. In der Komposition versteckt sich eine Frucht-Ouvertüre aus Grapefruit, Minze und schwarzer Johannisbeere hinter einem Blütenbukett aus Rose und Jasmin, fein abgerundet mit hautschmeichelnden Gewürzen, Eichenmoos und Moschus. Die stimmungsaufhellende Kreation L’EAU D’ÉTE streichelt die Haut wie ein laues Sommerlüftchen. Der grün-aromatische Duftcocktail verströmt mit Grapefruit, Orange, Limette aus Mexiko, Bergamotte und grünen Tomaten bittersüße Leichtigkeit mit einem gourmandigen Herz aus Zimt, Jasmin und Verbene. Sonnige Wärme verleihen exotisch-balsamische Fondnoten von Zistrose, Labdanum, Benzoe-Harz und Moschus.

 

NICOLAÏ Parfumeur Créateur ist im deutschsprachigen Raum im selektiv ausgerichteten Portfolio von AromaCompany nur in autorisierten Premium-Parfümerien erhältlich. /CR

Kommentar schreiben

Kommentare: 0