Dr. med. Christine Schrammek – Dermokosmetik mit Anti-Pollution-Effekt

© Dr. med. Christine Schrammek-Drusio
© Dr. med. Christine Schrammek-Drusio

ANTI-AGING

Das namhafte deutsche Familienunternehmen Dr. Schrammek Kosmetik ist seit 1958 in der Erforschung und Produktion wegweisender Instituts- und Heimpflegekosmetik präsent. Die klinisch getesteten Dermaceuticals überzeugen mit hoher Hautverträglichkeit und multipler Anwenderfreundlichkeit. Mit der neuen Anti-Pollution-Linie mit Infrarot- und komplexem UV-Breitbandschutz gelingt den Essener Beauty Experts jetzt der Durchbruch in der gezielten Behandlung schadstoff- und lichtbedingter Hautalterung bei atopischer Haut.

Im dauerhaften Einsatz für die Hautgesundheit

 

Die Kosmetikerin Christine Schrammek legte 1958 mit der Entwicklung der originalen GREEN PEEL Kräuterschälkur den Grundstein für die heute in dritter Familiengeneration erfolgreiche Unternehmensarbeit. Seit 1964 steht am Essener Unternehmensstandort das weltweit bekannte Hautinstitut, seit 1967 die international renommierte Schule für Ganzheitskosmetik mit integriertem Fortbildungszentrum. Mit dem Einstieg der Tochter Dr. med. Christine Schrammek-Drusio 1989 baute Christine Schrammek Kosmetik die Marktposition mit neuen Vertriebswegen und zahlreichen Produktinnovationen weiter aus. Die ambitionierte Medizinerin, Fachautorin, anerkannte Referentin, Schulleiterin und Produktentwicklerin engagiert sich darüber hinaus in verschiedenen Fachverbänden.

 

Ob als kompetenter Partner für die Studiokosmetikerin oder in der täglichen Pflegeroutine – stets überrascht die deutsche Dermokosmetik-Marke mit visionären Inhaltsstoffen und ausgefeilten Rezepturen aus der modernen Anti-Aging-Medizin. Auch die bisher zweiteilige Anti Pollution Serie, bestehend aus Day Cream und Ampullenkonzentrat, setzt auf kraftvolle pflanzliche Hightech-Booster zur Stärkung der Immunabwehr, zum Aufbau der Hautbarriere und zur Stimulation der regenerativen Prozesse bei überempfindlicher, allergischer Haut.

 

Biochemische Wirkkomplexe im Kampf gegen das Infra-Aging

 

IBR-PRISTINIZER 1601 ist ein natürlicher Wirkstoff aus dem Asterngewächs Asteriscus graveolens. Dessen essentiellen Pflanzenöle sind reich an Terpenen, Flavonoiden, Tanninen und dem sekundären Pflanzenstoff Cumarin. Mit seinen antimikrobiellen, anti-irritativen und anti-inflammatorischen Eigenschaften stellt der 2016 preisgekürte Aktivstoff aus der Wüstenblume einen wertvollen Abwehrschild und ein Antioxidans gegen umweltbedingte Toxine durch Abgase, Schwermetalle und Zigarettenrauch dar.

 

CM-Glucan Forte, entwickelt von Mibelle Biochemistry Switzerland, reguliert die krankhafte Hyperproduktion von Immunglobulin-E-Antikörpern, den Hauptverursachern von extremer Sensibilität, atopischen Hautreaktionen und ekzematischen Erkrankungen. Das Derivat aus der Bäckerhefe (Magnesium Carboxymethyl Beta-Glucan) ist ein leistungsfähiges biologisch aktives Polysaccharid. CM-Glucan Forte ist der erste patentierte Hightech-Wirkstoff, der der biochemischen Ablaufkette von symptomatischen atopischen Hautreaktionen entgegenwirkt und somit die körpereigenen Immunaktivitäten in Re-Balance bringt.

 

ELIX-IR ist ein innovativer, flavonoidreicher Wirkstoff aus dem Forschungsbereich Photoaging mit klinisch erwiesener Infrarot-Zellschutzwirkung. Der botanische Extrakt des Vogelknöterichs ist ein wichtiger Prozessor bei UV-bedingten Hautalterungserscheinungen und sonnenbedingten Expositionen. ELIX-IR, eine patentierte Entwicklung des französischen Rohstoffherstellers Lucas Meyer Cosmetics, wurde 2013 bereits Award-prämiert.

 

Der in den Ampullenkonzentraten eingearbeitete Wirkkomplex GSH-defense enthält hydrolysierte Bestandteile aus der Garten-Senfrauke (Eruca sativa), organische Isothiocyanate (Senföle) aus Rucola. Diese erhöhen nachweislich um bis zu 50 Prozent den Gehalt des antioxidativ und reparativ wirksamen Tripeptids Glutathion in den Keratinozyten und erfüllen somit eine wichtige Schlüsselrolle im Schutzsystem der Haut.

 

Die optimal verträgliche und bei UV-geschädigter Haut erprobte Anti Pollution Serie mit SPF 30 neutralisiert freie Radikale, schützt die Zell-DNA und reguliert effektiv Detox-Prozesse. Das Tages-Duo ist zudem frei von PEGs, Silikonen, Parabenen und Paraffinöl. Die neue Pflegelinie von Dr. med. Christine Schrammek Kosmetik erhalten Sie ab Frühling 2017 in autorisierten Instituten, im stationären Handel und im Onlineshop unter: www.schrammek.de. /CR

 

Infos und Pressekontakt:

 

Pressebüro ANTJE BRÜNE, Antje Brüne, Westfalenweg 381, D-42111 Wuppertal, Tel.: +49 (0)202 705 2636, E-Mail: info@presse-bruene.de, www.schrammek.de

Kommentar schreiben

Kommentare: 0