aroma garden: Aus Liebe zur Natur

© aroma garden DIVINE MASK: Tiefenreinigung und Remineralisierung mit grüner Montmorillonit-Tonerde
© aroma garden DIVINE MASK: Tiefenreinigung und Remineralisierung mit grüner Montmorillonit-Tonerde

KOSMETIK-TRENDS

Die hippe Kosmetikmarke aroma garden aus Köln ist das Resultat einer großen Passion zur traditionellen Naturheilkunde und Aromachologie und zielstrebiger autodidaktischer Forschungs- und Entwicklungsarbeit. Unternehmensgründer Florent Raimond lancierte 2016 eine moderne, 100 Prozent vegane Naturkosmetikserie, die höchste Hautansprüche erfüllt.

Familienerprobte Rezepturen mit heilkräftiger Wirkung

 

Model, Künstler, Naturheilkundler, Hobbychemiker und jetzt auch Markengründer – Florent Raimond, der Ehemann von Sängerin Maite Kelly, ist ein echtes Allroundtalent. Mit der Lancierung von aroma garden erfüllte sich der leidenschaftliche Naturkosmetik-Experte einen Herzenswunsch. Aus der erfolgreichen Selbstmedikation seiner Frau mit Raimonds speziellen Pflanzenölmischungen gegen deren langjährige und hartnäckige Hautprobleme reifte schließlich die Idee zur Entwicklung einer eigenen professionellen Gesichtspflegelinie.

 

Die anhand ihrer vielschichtigen Wirkweisen sorgfältig ausgewählten Rezeptmischungen entstanden sämtlich im Heimlabor und begeisterten schnell Familienangehörige und Freunde. In Kooperation mit einem anerkannten Chemiker kreierte Raimond sein nach dermatologischen Qualitätsrichtlinien geprüftes Naturpflegekonzept – eine Familienmarke für Menschen mit unterschiedlichsten Hautbedürfnissen: aroma garden.

 

Mit veganen Pflegeformeln zur Hautbalance

 

Die veganen Naturkosmetikprodukte entfalten harmonisierende, entzündungshemmende und regenerierende Anti-Aging-Wirkungen. Im Mittelpunkt der zwei Gesichtsserien stehen hochwertige ätherische Öle und seltene naturreine Pflanzenöle. Eine nachhaltige und tierversuchsfreie Herstellung, recyclingfähige Verpackungen und der konsequente Verzicht auf irritationsauslösende Inhaltsstoffe wie Sulfate, Parabene, PEGs, Formaldehyde und synthetische Duftstoffe entsprechen bei aroma garden modernsten Produktionsstandards und ethischen Unternehmenskriterien. Nach dem Credo „La Nature pour la Nature“ werden die konzentrierten Bio-Öle direkt ab Hersteller bezogen und entwickeln in Verbindung mit ausgesuchten Aktivstoffen, Antioxidantien und Vitaminen ihre natürlich hautpflegenden und optimierenden Eigenschaften für jedes Hautbild.

 

In der organisch zertifizierten, vierteiligen DIVINE-Serie Balance & Regeneration sind neben effektiven Antioxidantien und wertvollen Hautvitaminen 12 potente ätherische Öle enthalten, beispielsweise Arganöl, Lavendelöl und das kostbare Blütenöl der Damaszener Rose. Die lipidreichen Nährstoffe versorgen die Haut mit wichtigen essentiellen Fettsäuren und wirken beruhigend und schützend bei sensibler Haut und allergischen Hautirritationen.

 

Die glättende, dreiteilige GOLD-Serie für die anspruchsvolle Haut offenbart neben Hyaluronsäure 24 Karat-Mikrogoldpartikel zum Aktivieren der Kollagenproduktion. 15 kostbare Pflanzenöle, wie das aus tropischem Baumharz gewonnene Elemi-Öl, in ausgewogener Kombination mit pflanzlichen Superfoods wie Karottenöl, Sesamöl, Arganöl und Brokkolisamen verbessern nachhaltig die Hautstruktur und Elastizität. Dazu sorgt die zart blumig duftende und luxuriöse Verwöhntextur des Starprodukts GOLD Anti-Aging Serum für einen strahlenden Teint und ein tiefenentspanntes Wellbeing-Hautgefühl mit sofortigem Liftingeffekt.

 

Das überwiegend biozertifizierte Naturkosmetikprogramm von aroma garden ist in Deutschland ausschließlich in depotführenden Kosmetikinstituten, Apotheken und Bio-Shops erhältlich. /CR

 

Infos und Pressekontakt:

 

BRIGITTE SELY! BE COMMUNICATED, Brigitte Sely, Latekopweg 13, D-22399 Hamburg, Tel.; +49 (0) 40 2093 3987, E-Mail: bs@brigittesely.de, www.brigittesely.de, www.aromagarden.com

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Astrid aus Köln (Donnerstag, 15 Dezember 2016 09:40)

    Eine tolle neue Marke, die ich schon begeistert ausprobiert habe. Lieben Gruß und macht weiter mit den spannenden Artikeln im Blog!

  • #2

    Die Redaktion (Donnerstag, 15 Dezember 2016 22:16)

    Das machen wir, liebe Astrid! Danke für den netten Post und Gruß nach Köln